Der VdK Nauheim hat die Hospizgruppe Riedstadt e.V. zum 31.10. eingeladen

Kurzfristig wurde noch der Vortrag der Hospizgruppe Riedstadt e.V. in das Programm vom VdK Nauheim aufgenommen, da die Arbeiten von Hospiz- und Palliativmedizin und der Hospizgruppe im Zusammenhang gesehen werden müssen.
- Montag, den 31. Oktober um 19 Uhr im Cafe Stelzer, Bahnhofstr. 9 in Nauheim
- Frau Gabriele Endrich referiert und lädt zum Gespräch ein.
Frau Endrich ist Dipl. Sozialpädagogin und Palliative Care Fachkraft.
Sterben in Würde und ohne Schmerzen. Ambulante und stationäre Hospize begleiten Schwerstkranke und ihre Angehörigen durch die letzten Lebenswochen. Auch trauernde Menschen sollen begleitet werden. Hierüber informiert die Referentin und möchte Berührungsängste abbauen. Die VdK Ortsgruppe möchte helfen die Hospizidee bekannt zu machen und auf die wertvolle Arbeit der Hospizgruppe hinzuweisen. Diese Form wird hauptsächlich von Ehrenamtlichen getragen
Alle Interessierten (auch Nichtmitglieder) sind eingeladen

Besuchen Sie auch unsere Home-page unter www.vdk.de/ov-nauheim
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.