Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Teutonia 1806 Wallerstädten e.V.

Am Freitag, den 13.03.2015, fand von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Teutonia 1806 Wallerstädten e.V. im Dorfzentrum statt. Insgesamt waren 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer anwesend, die sich von Björn Hack durch die Tagesordnung führen ließen. Bernd Landau sprach in Vertretung des Bürgermeisters Stefan Sauer ein Grußwort und die Sprecherinnen und Sprecher der Chöre und Tanzgruppen trugen ihre Berichte über das letzte Jahr vor. Der Vorstands- und Kassenbericht sowie der Bericht der Revisoren führte zur Entlastung des Vorstands, woraufhin Neuwahlen stattfinden konnten. Der Vorstand der Teutonia setzt sich nun zusammen aus Björn Hack (1. Vorsitzender), Stefan Lotz (2. Vorsitzender), Claudia Konrad (1. Kassiererin), Carola Totzauer (2. Kassiererin), Lisa Raunheimer (1. Schriftführerin), Stefanie Sturm (2. Schriftführerin), den Beisitzer/innen Gerd Friedmann, Jasmin Treutel und Jasmin Barth und den Gruppensprecher/innen Günter Ruckelshaußen, Annette Ginkel, Christel Konrad, Nadine Weibrecht und Carmen Totzauer. Als Revisorin und Revisor stehen im kommenden Jahr Hiltrud Landau und Matthias Kämpf zur Verfügung. Ein herzlicher Dank und Glückwunsch geht an alle, die sich bereiterklärt haben, eines der Ämter zu übernehmen und so das aktive Vereinsleben weiterzuführen und zu fördern.

Viel Lob und Dank bekam der ehemalige Chorleiter der Teutonia, Stefan Konrad, aus allen Bereichen des Vereins zugesprochen. Er hatte seine Arbeit als Chorleiter des Frauen- und Männerchores Anfang des Jahres niedergelegt, steht dem Verein und seinen Gruppen aber weiterhin beratend und unterstützend zur Verfügung. Seine Nachfolge hat Rodrigo Affonso bereits im Februar angetreten (wir berichteten).

Wichtiges Thema der JHV war außerdem die aktuelle Finanzlage des Vereins. Anhand des Vorstands- und Kassenberichts klärten die Verantwortlichen des Vereins über die aktuelle Finanzlage auf. Um die solide Finanzsituation des Vereins aufrecht zu erhalten, regten sie zur Verabschiedung einer vorbereiteten Änderung der Beitragsordnung an. Die Vorlage wurde konstruktiv diskutiert und der Verein entschied sich am Ende des Abends mit einer sehr deutlichen Mehrheit für die moderate Anhebung des Mitgliedsbeitrags. Die Mitglieder machten damit deutlich, dass sie in die Zukunft ihres Vereins investieren möchten. Und das nicht nur finanziell: Die ausführlichen Berichte aller Gruppen unterstrichen das sehr aktive Vereinsleben, in das sich eine große Mehrheit der Vereinsmitglieder aktiv einbringt. Sei es beim Auf- und Abbau sowie beim Theken- oder Küchendienst eigener Veranstaltungen, bei Auftritten in den eigenen Reihen oder auf Veranstaltungen im Umkreis sowie in diversen Gremiumssitzungen: Die Teutonia steht nicht still und beschert damit sowohl ihren Mitgliedern als auch Wallerstädten und den Menschen außerhalb des Groß-Gerauer Stadtteils das ganze Jahr hindurch ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. So war der älteste Gesangverein Hessens beispielsweise gleich am Samstag, Gastgeber der Jahreshauptversammlung des Sängerkreises Groß-Gerau und veranstaltet am Donnerstag, den 14.05.2015 sein traditionelles Frühlingsfest an der Turnhalle in Wallerstädten.

Zum Schluss sei noch einmal erwähnt, dass der Gesangverein Teutonia 1806 Wallerstädten e.V. sich über neue Sängerinnen und Sänger freut. Auch die Tanzgruppen nehmen gerne Zuwachs auf. Vor allem die neu gegründete Kindertanzgruppe sucht noch Nachwuchs – Jungen und Mädchen zwischen neun und 13 Jahren, die sich bis zu den Osterferien entschließen mitzumachen, können sogar noch dabei helfen, einen Namen für die Gruppe zu finden. Der Frauenchor probt dienstags von 18:30 Uhr bis 20:15 Uhr im Dorfzentrum in Wallerstädten und wird um 20:15 Uhr vom Männerchor abgelöst, der bis 22:00 Uhr am gleichen Ort singt. Der junge Chor „Harmonics“ trifft sich jeden Freitag von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr im Gasthaus „Zum Löwen“ in Wallerstädten. „Jay-Mo“ ist die bereits seit vielen Jahren bestehende, erfolgreiche Tanzgruppe der Teutonia. Sie trainiert immer dienstags von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr im Mehrzweckraum in Wallerstädten. Dort treffen sich auch die Kinder der Kindertanzgruppe, und zwar freitags von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Björn Hack unter 0170-4157969.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.