NAUHEIMER LANDFRAUEN STARTETEN ZUR ERSTEN TAGESFAHRT IM NEUEN JAHR MODE - PFLANZEN – GEMÜTLICHE EINKEHR

Nach der Stärkung ging es zum Einkauf in den Modemarkt.
So starteten mit dem Bus am vergangenen Mittwoch 43 Mitglieder und Gäste am Nauheimer Bahnhof. Für eine besondere Überraschung sorgte der Vorstand und verteilte an die Reiseteilnehmer

ein gebackenes HEFEHERZ, denn es war Valentinstag!

Hier durfte ein Schlückchen Sekt natürlich nicht fehlen und man stieß auf den Tag der Liebenden an. Da an diesem Tag der Fahrt, der Valentinstag und der Aschermittwoch zusammenfielen, nutzte die Vorsitzende Anne Dammel die Gelegenheit und informierte kurzweilig über die Entstehungsgeschichte dieser beiden Tage!

Spontan sangen Alle gemeinsam das Lied: „ An Aschermittwoch ist alles vorbei...“ aber die lustigen Ausflügler waren sich einig, dass es jetzt erst wieder richtig anfängt!

Im Adler Modemarkt angekommen und herzlich empfangen, wartete schon das Frühstück auf die Gruppe. Hier verfolgten die Frauen eine Modeschau mit verschiedenen Kollektionen, bevor es dann in die Einkaufsräume ging. Es lohnte sich, denn es gab 25% Rabatt und die Schnäppchenjägerinnen kamen voll auf ihre Kosten!

Nach der Einkaufstour ließen sich die Landfrauen das Mittagessen schmecken.

Gut gestärkt fuhr die muntere Gruppe weiter nach Frankfurt zum Palmengarten.

Die Reisenden erlebten eine 1 1/2 Std. Führung durch Frankfurts schönsten Park und erfuhren einiges über die Historie und die architektonischen Highlights. Dabei stellten sie fest, dass der Palmengarten ein Stück Paradies im Großstadtdschungel ist!


Eine Besonderheit war der Besuch des TROPICARIUM, eine Gewächshausgruppe mit 8 tropischen Vegetationszonen. In denen die Vielfalt und Schönheit der Pflanzenwelt gezeigt wird.


Mit einem Leberwurstbaum machten die Nauheimerinnen Bekanntschaft.

Eifrig hielten die Besucher des Palmengartens Ausschau nach den Früchten - die der Leberwürste!

Fasziniert nicht nur von den Dattel,- und Kakao Gewächsen, den Gerüchen, Düften und letztendlich von der Verkostung,spürten die Teilnehmerinnen eine „Erlebnis - Führung“ mit allen Sinnen.


Der Palmengarten verabschiedete sich von den interessierten Landfrauen mit seiner frühlingshaften Farbenpracht die zu dem tollen, sonnigen Tag passte.

Voller schöner Eindrücke fuhren die Ausflügler nach Flörsheim ins Bootshaus, um den ereignisreichen Tag gemütlich ausklingen zu lassen!



Schon jetzt machen wir auf die nächste Tagesfahrt aufmerksam,


sie führt am 16.05.2018 ins „Kannebäckerland!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.