Popchor Hörsturz belegt ersten Platz bei Chorwettbewerb der Sparkassenstiftung

In einem knappen Kopf an Kopf Rennen hat sich der Popchor Hörsturz des Gesangverein Nauheim e.V. am 06.05.2017 gegen drei Mitbewerber durchgesetzt: Mit nur zwei Punkten Vorsprung zu den nächstplatzierten Weird Voices und der Bewertung „sehr gute Leistungen“ gewann die Gruppe um Chorleiterin Mona Dornbusch in der Kategorie Erwachsenenchor Leistungsklasse.

Der Hörsturz brachte neben den im Jubiläumskonzert aufgeführten Stücken „Bumble Bee“ und „Run to you“ das Pflichtstück „Herbst“ in einem Arrangement von Carsten Gerlitz zu Gehör. Die Proben zu letztgenanntem Stück wurden erst nach dem Jubiläumskonzert in Angriff genommen und brachten Erfahrungen in einem musikalischen Genre mit sich, in dem der Popchor sonst nicht unterwegs ist. „Für die kurze Probendauer sind wir sehr zufrieden damit, dass wir die Jury anscheinend auch mit „Herbst“ überzeugen konnten“, so Mona Dornbusch. „Der Chor hat Vieles schnell umgesetzt und die getragene Melodie so zum Klingen gebracht. Den weiteren Feinschliff erledigen wir nun für das Preisträgerkonzert im Rahmen des diesjährigen Hessentages am 13.06.2017 ab 19:00 Uhr im Rüsselsheimer Theater“, so Dornbusch weiter. Weird Voices und Hörsturz präsentieren das Stück neben je einem eigenen Beitrag dort noch einmal gemeinsam.

In den Proben, die jeden Mittwochabend stattfinden, geht es übrigens nahtlos weiter mit der Vorbereitung auf den nächsten Wettbewerb: Am 12. November 2017 tritt der Popchor Hörsturz beim Hessischen Chorwettbewerb in Schlitz an. „Wir freuen uns, an einem so umfangreichen Wettbewerb teilnehmen und so viele andere Chöre kennenlernen zu dürfen“, fasst Chormitglied Jennifer Bender die einhellige Meinung der Gruppe zusammen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.