Tolle Stimmung und gutes Wetter beim Wallerstädter Frühlingsfest

Auftritt des Männerchores
Das gute Wetter am Vatertag lockte schon früh die ersten Gäste auf das Frühlingsfest des Gesangvereins Teutonia 1806 Wallerstädten e.V.. In der Mittagszeit wurden dann von fleißigen Helfern des Vereins noch Tische nach draußen getragen, damit alle Gäste dem Programm an der frischen Luft folgen konnten. Für das leibliche Wohl hatten die rund 40 Helferinnen und Helfer des Gesangvereins bestens gesorgt: Bei Gegrilltem mit hausgemachtem Nudel- und Kartoffelsalat, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen sowie kalten Getränken und Crêpes konnten die Besucherinnen und Besucher gemütlich beisammen sitzen. Für die Kinder war eine Mal- und Schminkecke eingerichtet worden; außerdem bot der Verein Planwagenfahrten durch Wallerstädten an. Dafür hatte man extra einen Norweger und seinen Kutscher vom Rheinhäuser Hof in Trebur eingeladen.

Auch wer nicht an einer Planwagenfahrt teilnahm, wurde gut unterhalten, denn immer wieder traten Gruppen des Vereins auf: Zu hören waren der Frauen- und der Männerchor unter der Leitung von Rodrigo Affonso sowie der junge Chor „Harmonics“, der von Manuel Braun dirigiert wird.

Besonders aufgeregt war der Vereinsnachwuchs: Die neu gegründete Kindertanzgruppe „Burning Flames“ bestritt vor großem Publikum ihren ersten Auftritt. Mit roten Rosen im Haar und bunten Tanzoutfits präsentierten sie einen Tanz zu Pharrell Williams‘ „Happy“ und wurden dabei an einigen Stellen von ihren Trainerinnen Carmen Totzauer und Julia Hartmann sowie einigen Tänzerinnen der Formation „Jay-Mo“ unterstützt. Lauter Applaus belohnte die jungen Sportlerinnen für ihre super Leistung, so dass strahlende Gesichter die Bühne verließen.

„Das war ein rundum gelungenes Fest“, freute sich Vereinsvorsitzender Björn Hack. „Wenn im nächsten Jahr das Wetter wieder so mitspielt, müssen wir wohl noch etwas mehr Grillgut und Getränke bestellen“, zieht er zufrieden Bilanz. „Ich möchte mich nochmal herzlich bei allen helfenden Händen bedanken. Außerdem natürlich bei allen, die zum Programm beigetragen haben und bei unseren Gästen, die wir im nächsten Jahr sehr gerne wieder begrüßen werden.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.