Businessplan - Selbst anfertigen oder schreiben lassen?

Businessplan erstellen lassen
 
Businessplan schreiben lassen

Wer ein Unternehmen gründen möchte, der sollte unbedingt einen Businessplan haben. Der Businessplan, der auch Geschäftsplan genannt wird, zeigt dem potentiellen Unternehmensgründer und vor allem den Geldgebern an, ob und in welchem Umfang seine Geschäftsidee auf einem soliden finanziellen Sockel steht. Dem angehenden Unternehmer dient er in erster Linie für die operative und strategische Planung. Der professionelle Businessplan umfasst Produktionsplan, Personalplan, Beschaffungsplan, Marketingplan, Forschungsplan, Vertriebsplan und natürlich einen exakten Finanzplan. Wenn der Businessplan professionell erstellt wurde, beträgt der Umfang in der Regel zwischen 20 und 50 Seiten.

Mit den darin enthaltenen Punkten können für das neue Unternehmen die Risiken sehr gut abgeschätzt werden. Ein professioneller Businessplan kann helfen, mögliche Risiken, die auftreten könnten, bereits im Vorfeld abzuschätzen. Wenn die Auswertungen ergeben, dass das Konzept nicht tragbar ist, dann wird von der Unternehmesgründung abgeraten. Ein gut erstellter Businessplan schützt vor Überraschungen, die nach der Unternehmensgründung auftreten könnten. Wenn er sehr gut gemacht ist, kann er bestimmte Risikofaktoren sogar komplett ausschließen.

Ein Businessplan muss nicht nur bei der Neugründung eines neuen Unternehmens geschrieben werden, sondern auch andere Anlässe sind hier zu nennen: Börsengang, Beantragung öffentlicher Fördermittel, Neuausrichtung des Unternehmens, Fusion mit einem anderen Unternehmen oder die Kooperation.

Den Businessplan selbst schreiben oder vom Profi anfertigen lassen?

Die wenigsten Unternehmer, die sich in der Gründungsphase befinden, haben Erfahrungen, wie ein professioneller Businessplan aufstellt werden muss. Die Geschäftsidee allein ist dafür nicht ausreichend. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte den Businessplan von Profis, also Unternehmensberatern oder ähnlichen Experten anfertigen lassen. Diese Profis haben Wirtschaftswissenschaften studiert und können eine lange Erfahrung auf diesem Gebiet nachweisen.

Erfahrene Unternehmensberater haben schon viele Businesspläne erstellt und zusammen mit den Unternehmern, erfolgreich umgesetzt. Mit einem professionellen Businessplan klappt die Gründung des Unternehmens und die neue Firma wird sich am Markt etablieren. Wer einen Businessplan schreiben lässt, muss mit dem Berater eng zusammenarbeiten, also in Kooperation gehen. Hier ist es wichtig, dass der Berater, der den Businessplan erstellt, alle Unterlagen und Daten des Unternehmens zur Verfügung hat. Auf der anderen Seite, muss derjenige, der das Unternehmen gründet aktiv mitarbeiten, denn die Geschäftsidee kennt er besser als jeder andere. Dazu kommt die genaue Vorstellung wie das zukünftige Unternehmen aussehen soll.

Es gibt also eine klare Arbeitsteilung, wenn ein Businessplan von einer Unternehmensberatung erstellt werden soll. Der Experte benötigt alle Informationen, die für die Erstellung eines professionellen Businessplans notwendig sind. Dabei kommt es zu einer engen Zusammenarbeit zwischen dem Berater und dem Unternehmensgründer, denn nur so kann der Businessplan den Anforderungen gemäß angepasst werden. Es versteht sich von selbst, dass die Beratungsfirma, die den Businessplan erstellt, sämtliche Daten die sie zur Verfügung gestellt bekommt vertraulich behandelt. In Auftrag gegebene Businesspläne können natürlich auch noch angepasst oder geändert werden.

Die Kosten für den Businessplan sind gut angelegtes Geld

Natürlich ist das mit nicht unerheblichen Kosten verbunden, wenn ein Businessplan in Auftrag gegen werden muss. Die Kosten, die die Beratungsfirma berechnet, hängen von verschiedenen Faktoren ab.

In erster Linie ist es die Komplexität, von der der Umfang des Businessplanes abhängt. Auch die Branche spielt eine wichtige Rolle, denn ein Onlinehandel ist wesentlich weniger aufwendig, als ein produzierendes Unternehmen. Doch die Investition lohnt sich, denn nichts ist schlimmer, als schwerwiegende Probleme nicht zu erkennen und diese dann mit viel Aufwand abwenden zu müssen, oder sogar zu scheitern. Da ist ein guter Businessplan mit Sicherheit die bessere Wahl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.