1. Platz für das Rettungshundeteam aus Ober-Beerbach in der Sparte RH2A

Sabine Edelmann mit ihrer Pacura vom Wolfsblick bei der Siegerehrung
Am 4. und 5. Juni startete Sabine Edelmann mit ihrem DSH Pacura vom Wolfsblick für ihren Heimatverein, dem SV OG Ober-Beerbach 1978 e.V., bei der Landesmeisterschaft für Rettungshunde in Rheinland Pfalz (Kaiserslautern). In der Flächensuche mussten 20.000 m² Wald in 15 Minuten abgesucht und hierbei zwei vermisste Personen gefunden werden. Die lauffreudige Hündin bewies ihr Können mit 189 von möglichen 200 Punkten. Bei der Unterordnung am nächsten Prüfungstag, hier werden Gehorsam, Trittsicherheit, Lenkbarkeit auf Distanz und Unbefangenheit zu Mensch und Tier geprüft, erreichte das Team 91 von möglichen 100 Punkten, das ergab ein Gesamtergebnis von hervorragenden 280 Punkten und der Wertnote "sehr gut". Das erfolgreiche Team holte mit diesem Ergebnis die Rheinland Pfälzische Meisterschaft in der Sparte RH2A nach Ober-Beerbach.

Larissa Schrenk
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.