Merck-Sommerperlen rocken den Juli

Auftakt der Sommerperlen mit dem Familien-Special am 9. Juli: Der Reggaehase Boooo. (Foto: Merck)
Acht Merck-Sommerperlen bringen im Juli Extraglanz in das Programm der Centralstation in Darmstadt. Hochkaräter der Genres Jazz und Weltmusik, Blues und Soul, Pop und Singer/Songwriter garantieren musikalische Höhepunkte geballt in drei Wochen. Erstmals gibt es auch ein Konzert, das schon die Kleinsten für Musik begeistern will.
„Unser Ziel ist, für Darmstadts Bürger, gleich welchen Alters, und unsere Mitarbeiter ein inspirierendes und attraktives Umfeld zu schaffen“, sagt Dirk Sulzmann, bei Merck für Sponsoring verantwortlich. Merck, ein führendes Unternehmen für innovative und hochwertige Hightech-Produkte in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials, ermöglicht mit seiner Unterstützung bereits zum sechsten Mal die Sommerperlen in der Centralstation.

Die Merck-Sommerperlen 2015 auf einen Blick:

09. Juli 2015: Familien-Special - Der Reggaehase Boooo
10. Juli 2015: Kurt Elling Passion World with special guest Till Brönner (Staatstheater Darmstadt)
10. Juli 2015: Y'Akoto
11. Juli 2015: Stefan Gwildis
15. Juli 2015: Fatoumata Diawara & Roberto Fonseca
22. Juli 2015: Gary Clark Jr. 23. Juli 2015: Gocoo – The Tokyo Tribal Groove Orchestra
28. Juli 2015: William Fitzsimmons
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.