Vortrag: Erdbeben im Odenwald? Eine Reise durch 500 Millionen Jahre Erdplattenbewegungen, Wüsten, Meere und Vulkanausbrüche…

Die Erdbeben des vergangenen Jahres haben uns in Erinnerung gerufen, dass unser Planet ständig in Bewegung ist. Wie kommt es zu diesen Erschütterungen – welche Phänomene stehen dahinter?
Dr. Jutta Weber vom Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald geht dazu mit Ihnen auf eine spannende Reise in die erdgeschichtliche Vergangenheit unserer Region. Unsere abwechslungsreiche Odenwald-Landschaft hat sich im Verlauf vieler Millionen Jahre immer wieder gewandelt. Die Zeitreise führt uns zu Hochgebirgen, Vulkanen, durch Wüsten und Meere: erfahren Sie, wie die Erdplattenbewegungen unsere Erdoberfläche immer wieder neu gestalten und warum auch in unserer Region der Boden zu unseren Füßen regelmäßig in Bewegung gerät.
Vortragende: Dipl.-Geol. Dr. Jutta Weber, Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald
Ort: Nieder-Ramstadt, Bürgerzentrum (großer Saal), Ober-Ramstädter Str. 2-4
Uhrzeit: 19 Uhr am 10. März 2015.
Kooperationsveranstaltung mit dem Verein Steinbruch Nieder-Ramstadt e.V.
Mehr Infos unter: 06251-7079923
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.