Reit-EM Aachen 2015: Generalprobe für Ursula von der Leyen

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen inmitten der Reiter der Landgestüte bei den Proben zur Eröffungsfeier der Reit-EM Aachen 2015. (Foto: Aachen2015 / Michael Strauch)

In zwei Tagen geht es los auf dem wohl berühmtesten Turniergelände des Pferdesports: Die Reit-Europameisterschaften Aachen 2015 starten mit der Eröffnungsfeier im Hauptstadion.

Zu der Feier werden zahlreiche berühmte Reiter von gestern und heute erwartet. Neben Hans Günter Winkler und Co. dürfen sich die Besucher auf eine weitere prominente Reiterin freuen. Denn Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird am Dienstagabend die Quadrille der Landgestüte mitreiten. Am heutigen Sonntag ritt sie in der traditionsreichen Uniform des niedersächsischen Landgestüts Celle bei der Generalprobe mit. Wer die spektakuläre Eröffnungsfeier live erleben möchte, muss sich beeilen, es sind nur noch Restkarten verfügbar.
Mit der Eröffnungsfeier am 11. August beginnen die FEI Europameisterschaften Aachen 2015. Die Wettkämpfe dauern bis zum 23. August. In den fünf Disziplinen Springen, Dressur, Fahren, Voltigieren und Reining werden 13 Goldmedaillen vergeben. Mehr als 400 Sportler aus 30 Nationen werden auf dem traditionsreichen Turniergelände in der Aachener Soers erwartet. Alleine ARD, ZDF und WDR übertragen 30 Stunden aus Aachen, ein Großteil wird live gesendet
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.