Merck Serono eröffnet neuen weltweiten Hauptsitz

Die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel mit Dr. Karl-Ludwig Kley dem Vorstandvorsitzender der Merck KGaA sowie Ministerpräsident Volker Bouffier und Betriebsratchef Heiner Wilhelm bei der Einweihung des Material Research Center. (Foto: Chris Schemel-Trumpfheller)
10.10.2013: Moderne Arbeitsbedingungen sollen Innovationen fördern - Merck Serono, die biopharmazeutische Sparte von Merck, hat heute ihren neuen weltweiten Hauptsitz in Darmstadt eröffnet. Die Eröffnung markiert einen wichtigen Meilenstein in der Neuausrichtung der Sparte, die mit hochqualifizierten Mitarbeitern und einer auf Unternehmergeist und Teamwork fokussierten Arbeitskultur darauf abzielt, künftiges Wachstum durch Innovationen sicherzustellen. Die umgestalteten Gebäude des „F-Square“ zeichnen sich durch ein offenes Bürokonzept aus, das Projektarbeit und eine bessere interne Abstimmung fördern soll. Von den insgesamt 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pharmasparte in Darmstadt arbeiten rund 800 in den zwei Bürogebäuden südöstlich des Werkgeländes an der Frankfurter Straße.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.