Aktionskonferenz 2017 "Stoppt den Waffenhandel!" in Frankfurt

Wann? 03.03.2017 bis 04.03.2017

Wo? Phil.-Theol. Hochschule St. Georgen, Offenbacher Landstraße 224, 60599 Frankfurt am Main DE
Frankfurt am Main: Phil.-Theol. Hochschule St. Georgen | Deutsche Waffen wurden auch 2016 mit neuen Rekordzahlen in die Krisengebiete dieser Welt exportiert. Allein im 1. Halbjahr 2016 stieg der Wert der Exportgenehmigungen um eine halbe Milliarde auf 4,029 Milliarden. Bei der zweitägigen Aktionskonferenz werden Strategien gegen den Waffenhandel diskutiert und Aktionen gestartet.

Das vielfältige Programm ist auf der Webseite der „Aktion Aufschrei“, www.aufschrei-waffenhandel.de, zu sehen. - Anmeldungen: aktionskonferenz2017@paxchristi.de oder pax christi – Deutsche Sektion e. V., Hedwigskirchgasse 3, 10117 Berlin, Tel. 030 – 200 76 78 11 erbeten. - Durch Kooperation mit Pax Christi, Misereor und Aktion Hoffnung beträgt die Teilnahmegebühr 50,00 Euro, ermäßigt 20,00 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.