Hessenpokal

Wann? 28.02.2012

Wo? R.Weber, Offenbach DE
Offenbach: R.Weber | Am morgigen Dienstag(28.02.2012) kommt es im Sparda-Bank-Hessen-Stadion für die Offenbacher Kickers zu einem wichtigen Spiel im Fußball-Hessenpokal. Um 19 Uhr trifft der OFC auf den Ligarivalen SV Darmstadt 98. Für die Mannschaft von Trainer Arie van Lent geht es nicht nur darum, das Halbfinale dieses Wettbewerbs zu erreichen. Was noch viel wichtiger ist: Mit einem Erfolgserlebnis könnten die Kickers den ersten Schritt in Richtung DFB-Pokal machen. Denn nur der Sieger des Hessenpokals darf in der kommenden Saison am lukrativen Pokalwettbewerb teilnehmen und auf ein Traumlos gegen einen renommierten Erstligisten hoffen.

So wie in der letzten Saison, als die Kickers nach dem Auftaktsieg gegen Bochum in der zweiten Runde die Sensation schafften und den Bundesligatabellenführer aus Dortmund im Elfmeterschießen aus dem Wettbewerb schossen. Erst im Achtelfinale scheiterten die Kickers am 1.FC Nürnberg.

„Wir wollen in den DFB-Pokal, weil wir dort wieder ein Stück Vereinsgeschichte schreiben können. Und weil die Teilnahme am Wettbewerb auch sehr lukrativ für uns ist“, sagt OFC-Trainer Arie van Lent und verspricht: „Wir werden gegen Darmstadt unsere beste Mannschaft aufbieten, um mit einem Sieg diesem Ziel schon ein ganzes Stück näher zu kommen.“

Für Kickers-Kapitän Elton da Costa birgt die Begegnung gegen Darmstadt 98 eine besondere Brisanz. Der gebürtige Brasilianer hat schon zwischen 2000 und 2003 bei den Lilien gespielt. Drei ehemalige Kickers-Profis kehren an ihre alte Wirkungsstätte zurück. So gibt es ein Wiedersehen mit Benjamin Baier, Marko Kopilas und auch Fouad Brighache, die alle bereits das OFC-Trikot getragen haben.

Allein die Teilnahme an der ersten Runde des DFB-Pokals garantiert den Kickers zusätzliche Einnahmen. „Die Teilnahme am DFB-Pokal hat für uns einen hohen Stellenwert und ist vergleichbar mit der Teilnahme eines Bundesligisten am Europapokal“, sagt OFC-Geschäftsführer Thomas Kalt. Den ersten Schritt in Richtung DFB-Pokal wollen die Kickers gegen Darmstadt machen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.