Rockets erzittern sich Sieg in Wiebaden!

Dank einer erneut starken Defensleistung, eines verwandelten 2 Punktversuches und eines von Wiesbaden in den letzten Sekunden misslungen Fieldgoalversuchs gewinnen die Rhein Main Rockets aus Offenbach bei den Wiesbaden Phantoms II knapp mit 8 : 6.

Die Phantoms waren sehr gut eingestellt und ließend der sonst viele Punkte erzielenden Rockets-Offense keinen Raum. Glücklicherweise war es umgekehrt genauso: Die Verteidigung der Rockets machte alle Angriffsbemühungen der Phantoms ebenso zunichte. So war es kaum verwunderlich, dass Ballverluste durch Interceptions, Fumbles und Strafen für die größten Raumgewinne in dem fairen Spiel sorgten.

Die Rockets gingen kurz vor der Pause mit einen Touchdown und gelungenem 2 Punktversuch in Führung. Der Ballbesitz nach der Halbzeit wurde leider schnell wieder verspielt und die Phantoms erzielten ihrerseits einen Touchdown. Die folgende 2 Point Conversion konnte von der erneut bärenstark spielenden Rockets Defense gestoppt werden => Der Gamewinner, wie sich später herausstellen sollte... Als nur noch knapp 3 Minuten auf der Uhr waren, standen die Rockets an der Wiesbadener 9 yard Linie. Doch die nächste Interception brachte die Phantoms Offense an der eigenen 1 yard linie mit knapp über 2 Minuten nochmal aufs Feld. Mehrere Läufe und eine Strafe gegen die Rockets führten letztlich bei 11 Sekunden verbleibender Spielzeit zum 1. Versuch an der 20 yard Linie der Rockets. Die Phantoms brachten das Fieldgoal Team aufs Feld: Wird der Kick gut = Sieg Phantoms; nicht gut = Sieg Rockets. Zum Glück - aus Sicht der Rockets - war der Snap nicht optimal, so dass der Holder viel Zeit benötigte den Ball zu stellen, zu viel Zeit! So hatte der Kicker keine Chance mehr und der Fieldgoalversuch wurde von Gjergeji Berisha geblockt: Sieg für die Rockets!

Mit nun 4 Siegen bei einer Niederlage geht es am kommenden Wochenende zum Auswärtsspiel bei den Fulda Saints. www.rockets-football.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.