Nachrichten aus Okarben und der Region

vor 11 Stunden, 38 Minuten

Das hat man bereits am ersten Freitag im September in der St. Ulrichs Lesekapelle Geinsheim spüren können. Dort fand der Herbstleseabend statt, der vollkommen ausgebucht war. Grundschulkinder jeden Alters kamen in die Bücherei, um den Herbst mit Büchern, Spielen...

vor 1 Stunde, 20 Minuten

Es ist eine langjährige Tradition bei den Nauheimer Landfrauen. Bevor man die Besprechung zum Kerbekaffee beginnt,feiert...

vor 14 Stunden, 28 Minuten

Für die neue Bowlingsaison 2017/2018 hat der Bowlingsportclub Bensheim eine Mannschaft weniger wie im Vorjahr gemeldet. „Wir...

vor 13 Stunden, 26 Minuten

Die E4 Junioren des JSK Rodgau konnten am vergangenen Samstag den nächsten Sieg einfahren. In einer temporeichen Partie...

1 Bild

Europäischer Tag ohne Verkehrstote

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Darmstadt | am 20.09.2016

Europa. Das europäische Polizeinetzwerk TISPOL (Traffic Information System Police) hat für den 21. September 2016 das Projekt „EDWARD“ ins Leben gerufen. EDWARD steht für „European Day Without A Road Death“, den europäischen Tag ohne einen Verkehrstoten. Mit „EDWARD“ ruft das Polizeinetzwerk kommenden Mittwoch (21.09.2016) zu einer Unterstützerkampagne in den sozialen Medien auf. TISPOL hat sich das Ziel gesetzt, die Zahl...

Nominierung der deutschen Spring- Dressur und Vielseitigkeitsreiter für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 17.07.2016

Auf Vorschlag der Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsausschüsse des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei hat der Deutsche Olympische Sportbund folgende Reiter für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro nominiert: Dressurreiter für Rio de Janeiro: Kristina Bröring-Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH, Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo, Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH und Isabell Werth...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Claudia Schmidt
von Redaktion mein...
von Chris...
von Redaktion mein...
von Gido Heß
vorwärts
1 Bild

Das Gespenst von Canterville -Kinder- und Jugendtheatergruppe der SKG Okarben e.V.

Andreas Czuba
Andreas Czuba | Burg-Gräfenrode | am 11.09.2017

Karben: Bürgerhaus Okarben | Die Kinder und Jugendtheatergruppe der SKG Okarben e.V. "Der Mini-Spiegel" präsentiert im Jahr 2017 ihr erstes großes Familiestück "Das Gespenst von Canterville" von Paul Menkhof nach Oscar Wilde. Die Premiere wird am Samstag, 11.11.2017 um 16 Uhr im Bürgerhaus Okarben sein. Eine weiter Vorstellung findet am Sonntag 12.11.2017 um 16 Uhr ebenfalls im Bürgerhaus Okarben statt. Karten sind an der Tageskasse für Kinder: 1,- Euro...

Der Gemeindevorstand Münster – ein Porträt: Bürgermeister Gerald Frank im Interview

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 08.05.2015

Münster. Woche für Woche tritt im Rathaus unter der Leitung von Bürgermeister Gerald Frank (SPD) der Gemeindevorstand zusammen, um die Geschäfte der Verwaltung entsprechend den Vorgaben der Gemeindevertretung im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel abzuwickeln. Neben dem Bürgermeister gehören dem Gemeindevorstand sieben weitere ehrenamtliche Beigeordnete an. Dies sind Norbert Schewe (CDU, Erster Beigeordneter und...

  • Landratswahl Darmstadt-Dieburg 2015 Darmstadt-Dieburg In Darmstadt-Dieburg bleibt Klaus Peter
    von Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 20.04.2015
  • Südhessen. Am vergangenen Wochenende wurden vielerorts neue Bürgermeister gewählt. Anbei eine
    von Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 26.05.2014

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 13.08.2015

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz...

Zukünftig - Einremen statt Injektion? 1

Chris Schemel-Trumpfheller
Chris Schemel-Trumpfheller | Ober-Ramstadt | am 01.10.2014

Traditionell werden Impfstoffe über Nadeln in den Körper gebracht. Nach alternativen Methoden wird bereits seit einigen Jahren aus verschiedenen Gründen gesucht. Wissenschaftler des Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig konnten nun zeigen, dass es mit Hilfe nanotechnologischer Formulierungen tatsächlich möglich ist, Impfstoffe...

1 Bild

Bildungsurlaub Florenz 1

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Darmstadt | am 01.08.2016

Begegnungen - Erkundungen - Austausch In diesem Bildungsurlaub wird die Metropolregion Florenz näher kennengelernt. Florenz gilt als die Wiege der Renaissance am Arno und ist eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Welt. Kulturschätze der Architektur, Bildhauerkunst und Malerei begegnen uns auf Schritt und Tritt. Beeindruckend sind die historischen Bauwerke und die grandiosen Plätze. Künstler der Renaissance -...

  • Am Palmsonntag trafen sich Freunde und Mitglieder des Spielmannszuges um bei lustigen Spielen für
    von Carmen Schwenz | Pfungstadt | am 20.03.2016 | 3 Bilder
  • Dieses Jahr sind wir zu Gast bei guten Freunden unter duftenden Zitronenbäumen. Hierzu findet eine
    von Redaktion mein südhessen | Darmstadt | am 11.03.2016 | 1 Bild
2 Bilder

Kochen mit Wildkräutern

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 29.05.2015

Dudenhofen. Am Samstag, den 6.6. um 13:00 findet der Workshop Kochen mit Wildkräutern statt. Es sind noch einige Plätze Frei! Anmeldung Anmeldung unter info@gv-dudenhofen.de

8 Bilder

Nikolaus im BAUHAUS Darmstadt - Aktion für krebs- und chronisch kranke Kinder

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Griesheim | am 11.12.2015

Darmstadt. Am vergangenen Samstag (05.12.) kam der Nikolaus ins BAUHAUS Darmstadt. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr gab es kleine Überraschungen für die Kinder. Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden „Kids Clubs“ konnten die kleinen Gäste zusätzlich tollen Weihnachtsschmuck basteln. Der stellvertretende Geschäftsleiter des BAUHAUS Darmstadt, Reno Gärtner, nutze die Gelegenheit auch den Verein für krebskranke und...

am 18.09.2017

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Jugendgruppe gibt es dieses Jahr gleich zwei Stücke der Jugend zu sehen. Geprobt...

am 16.09.2017

Griesheim: Rathaus, Sitzungssaal C | Die ZwiebelBühne des TuS spielt zum Zwiebelmarkt das Kinderstück „Träumerlei“. Die...

am 13.09.2017

Sechs Turnerinnen aus der Wettkampfgruppe vom TuS Griesheim starteten am 09. und 10. September im Deutschen Sechskampf bei...

vor 19 Stunden, 47 Minuten

Am Samstag war Premiere im Bistro M22, direkt am Marktplatz in Dieburg. Der erste Singer- Songwriter Abend. Inspiriert von...

am 12.09.2017

Ein Musical für Frauen und mutige Männer! DaChor Ladies Ensemble bringen das Musical "Jetzt oder Nie!" Vier Damen, wie sie...

am 11.09.2017

Am Sonntag feierte die Lebenshilfe Dieburg e.V. ihr traditionelles Hoffest, mit Live Musik und Tanz. Die Räume der...