Odenwälder Schule für den Deutschen Schulpreis nominiert

(Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de)
Bereits 10 Mal wuirde der Deutsche Schulpreis verliehen. Dies ist der anspruchvollste und höchstdotierte Wettbewerb für Schulen.

Unter den Top 20 ist auch eine südhessische Schule dabei: die Grundschule Schimmeldewog in Wald-Michelbach / Unterschönmattenwag. Sie gehört somit zu den 20 Schulen, die 2017 auf den Deutschen Schulpreis 2017 hoffen dürfen.

]Eine Jury aus Praktikern und Bildungswissenschaftlern hat sie auf der Basis umfangreicher Bewerbungsunterlagen ausgewählt. In den kommenden Wochen werden Juryteams die Schulen besuchen und begutachten. Dazu werden Gespräche mit Schulleitung, Lehrern, Schülern und Eltern geführt, Unterrichtseinheiten und Projekte besucht.

Im Anschluss an die Schulbesuche nominiert die Jury Ende März bis zu 15 Schulen für den Deutschen Schulpreis 2017. Die nominierten Schulen nehmen an der feierlichen Preisverleihung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am 29. Mai in Berlin teil. Dann entscheidet sich, wer die begehrten Preise mit nach Hause nehmen wird.

(Schulpreis, Bosch-Stiftung)

Die Daumen sind auf jeden Fall für unseren hessischen Kandidaten gedrückt! Die mein südhessen Redaktion wünscht viel Erfolg beim weiteren Auswahlverfahren.
(msh)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.