Themenabend: „Freiwilligendienste und Praktika im In- und Ausland“ Oliver Hegemann zu Besuch im Azubi Treff

Pfungstadt: Azubi Treff | Ein reger Austausch zwischen Jugendlichen und dem Stadtverordneten Oliver Hegemann fand im Azubi Treff der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt am Donnerstagabend, 7. März, statt. Im Mittelpunkt stand das Thema „Freiwilligendienste und Praktika im In- und Ausland“.
Zusammen mit Oliver Hegemann sowie Frank Schrödel und Samy al Omar von der Kinder- und Jugendförderung beschäftigten sich die Jugendlichen damit, welchen Nutzen es bringt, ein soziales Jahr, ein Praktikum oder einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren.

In einer Talkrunde mit Oliver Hegemann wurde die Frage aufgegriffen, wie in Pfungstadt interkulturelle Begegnung im Bereich Ausbildung gefördert werden kann und welchen Beitrag Kommunalpolitik dabei leisten kann. Seitens der Jugendlichen wurden zahlreiche Fragen gestellt und interessante Ideen und Vorschläge formuliert. Diese werden von der Kinder- und Jugendförderung dokumentiert und an die politische Gremien weitergeleitet. Außerdem gab es eine Fülle von Informationen rund um Freiwilligendienste, Austauschprogramme, Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Ausland.

Bei einigen Besucher/innen wurde durch die Veranstaltung das Interesse geweckt, eigene Auslandserfahrungen zu sammeln – sei es im Rahmen eines Freiwilligendienstes oder im Rahmen eines Praktikums. Auch zu der Frage, wo man sich als Jugendlicher direkt in Pfungstadt ehrenamtlich einbringen kann, fand ein Austausch statt. Dabei wurde deutlich, dass sich etwa die Hälfte der anwesenden Jugendlichen bereits in sehr unterschiedlichen Formen (z.B. als Nachwuchstrainer/in oder Jugendleiter/in) ehrenamtlich in Pfungstadt engagieren.
Alles in allem war die Veranstaltung ein voller Erfolg und ein gelungenes Beispiel dafür, dass der Austausch zwischen Jugendlichen und Kommunalpolitik lebendig und spannend sein kann.

Der nächste Azubi Treff findet im Rahmen der Pfungstädter Präventionswoche am Donnerstag, 21. März., statt. Das Thema lautet dann: „facebook, xing und co. – Soziale Netzwerke und Internet-Communitys für Schule und Beruf nutzen“. Alle interessierten Schüler/innen, Azubis und Jugendlichen im Übergang Schule – Beruf sind dazu herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zum Azubi Treff gibt es bei Frank Schrödel, Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt, Telefon 06157-9881603 oder per Email unter frank.schroedel@pfungstadt.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.