Figurentheater: DER KLEINE MONDBÄR

Wann? 05.05.2016 11:00 Uhr

Wo? Theaterzelt Festplatz, Mühlstraße, 64319 Pfungstadt DE
Pfungstadt: Theaterzelt Festplatz | Die poetische, von Rolf Fänger erdachte Geschichte vom kleinen Mondbär und seinen vielen tierischen Freunden fasziniert die kleinen Zuschauer durch ihren geselligen, unterhaltsamen und liebevollen Charakter.

Der kleine Mondbär kam zu seinem Namen, weil er den Mond mehr liebte als alles andere auf der Welt.

So sitzt er eines Tages vor seiner Höhle und schaut dem Mond bei seinem Spaziergang zu. Allzu gerne hätte er seinen Freund, den Mond bei sich auf der Erde gehabt.

Um dies zu erreichen hatte er schon viel versucht. Obwohl er auf den höchsten Berg geklettert war, konnte er ihn nicht greifen. Als er den Mond am Seeufer streicheln wollte, bemerkte er, dass es nur sein Spiegelbild war.

So entschließt er sich, den Mond mit dem Lasso vom Himmel zu holen und in seine Höhle zu bringen.

Als dann jedoch kein Mondlicht mehr leuchtete und es dunkel war, wunderten sich alle Tiere und machten sich auf die Suche um zu sehen, wer den Mond gestohlen hat.

So kamen sie auch zum Mondbär, aus dessen Höhle ein heller Lichtstrahl kam.
Der Mond ist für alle da sagten die Tiere zum Mondbär. Auch wir brauchen sein Licht, also bringe ihn wieder an seinen Platz.

Wird der Mondbär seinen besten Freund ziehen lassen, damit dieser wieder seinen Platz am Himmel einnehmen kann ?


Statt vor üblichen Kulissen agieren die Figuren vor einem großen Bilderbuch, dessen Seiten für jeden der 4 Akte umgeblättert werden.

Das Stück ist geeignet für Kinder ab 2 Jahren und dauert ca. 50 Minuten.

Karten nur an der Tageskasse (30 Min. vor Beginn)
Eintritt: € 8,- (ermäßigt € 7,-)
INFO-TEL.: 0178 – 54 51 976
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.