Abschluss der Ferienspiele am 8.7.2011 in Pfungstadt (Auf dem Gelände der Lessingschule)

Am vergangenen Freitag (8.7.2011) war zwischen 13 und 16 Uhr die Abschlussfeier der Ferienspiele in der Lessingschule in Pfungstadt.Die Ferienspiele wurden von den Betreuerinnen und Betreuer der Kinder und Jugendförderung geleitet.Sie haben spannende und lustige Tage mit den Kindern im Alter von 7 und 12 in 2 Wochen gehabt. Das Motto der Ferienspiele hieß "Kinder stark machen" Es gab dazu 15 verschiedene Gruppen,die jedes ein eizelnes Thema hatten.Auf dem Plan standen zum Beispiel : schwimmen,Schach spielen/lernen,Wanderung und viele verschiedene spannende Tätigkeiten. Die Kinder,Betreuerinnen/Betreuer und Eltern hatten einen riesen Spaß. Der Kostenträger war die Stadt Pfunstadt,ohne Finanzielle Unterstützung der Stadt konnten die Ferienspiele gar nicht statt finden.Ein Herzlichen Dank dazu. An der Abschlussfeier haben die 15 verschiedenen Gruppen ihre Themen auf der großen Bühne vorgeführt,es gab Danksagungen,sogar die Betreuerinnen und Betreuer haben ein Lied für die Kinder und Eltern vorgesungen.Es gab unter anderem auch verschiende Stände,Teebeutel weitwurf,Torwand schießen,eine Fühlstation,indem die Kinder ihren Tastsinn zeigen konnten, und es gab einen Stand der Jugenfeuerwehr Pfungstadt mit ihrem Spritzhaus.Da hatten die Kinder ihren riesigen Spaß daran,weil sie mit einem Feuerwehrschlauch ein simbuliertes Haus löschen konnten. Zu Essen und Trinken gab es auch,und das war wie immer sehr Lecker.


Und zum Schluss ein Herzliches Dankeschön an alle Teilnehmenden Helferinnen/ Helfer und Sponsoren,ohne Sie würde es keine Ferienspiele geben.
Also vielen Dank.
1 Kommentar
45
Simon Bartonek aus Pfungstadt | 12.07.2011 | 17:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.