Akkordeonkonzert in Pfungstadt

Wann? 15.11.2014 19:00 Uhr

Wo? Sport- und Kulturhalle , Ringstraße 51, 64319 Pfungstadt DE
Pfungstadt: Sport- und Kulturhalle |

Die AVP lädt ein zu Highlights der Akkordeon-Musik

Am Samstag, den 15. November 2014 um 19:00 Uhr veranstaltet die Akkordeon-Vereinigung 1936 Pfungstadt e.V. (AVP) in der Sport- und Kulturhalle in der Ringstraße in Pfungstadt unter Mitwirkung aller Orchester und Ensembles des Vereins ihr diesjähriges Herbstkonzert unter dem Motto „Highlights“.

Von Groß und Klein für Groß und Klein


Wie AVP Vorsitzender Prof. Dr. Ing Matthias Hemmje erklärte, liegt dem Verein besonders das musikalische Zusammenwirken von Jung und Alt am Herzen, weshalb die erwachsenen Akkordeonisten gemeinsam mit der Akkordeon-Jugend das Programm für einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Konzertabend für alle Altersgruppen einstudierten.

Songs und Soundtracks

Zu Gast ist an diesem Abend der Chor Mikado (Leitung J. Rutz), um zusammen mit dem Ersten Orchester der AVP (Leitung J. Jourdan) Highlights aus dem Bereich Filmmusiken, Spirituals, Rock und Pop wie „Hard to Say I’m Sorry“ (Chicago/Jourdan“), „Halleluja“ (Cohen/Huber), „I will Follow Him“ (aus Sister Act), „The time of My Life“ (aus Dirty Dancing) zu präsentieren. Auf dem unterhaltsamen Programm des Abends stehen weiterhin überwiegend lockere und unterhaltsame Stücke wie „Star Wars“, „Happy“ und mehr.

Bunte Unterhaltung

Das Schülerensemble (Leitung E. Ungefucht) erfreut das Publikum mit „Intrada" aus „Kleine Konzertsuite“ von H. Waldvogel, das Jugendensemble (Leitung A. Cratz) spielt „Fluch der Karibik“ von Badelt/Stiefenhöfer, das Orchester CaCapo führt die Zuhörer mit „Marokkanische Impressionen“ (M. Probst) auf eine musikalische Flugreise, um alle schließlich mit „You’ll Be in My Heart“ (Phil Collins/B. Belton) melodiös zu umschmeicheln.

Solo-Highlights

Auch Konzertantes wird zu hören sein. Besonders freut sich die AVP auf das Highlight des Abends, wenn Eduard Ungefucht als Solist P.I. Tschaikowskys „Oktober“ aus dem Zyklus „Jahreszeiten“ zu Gehör bringt, ganz passend zur Jahreszeit und ein Tribut an den großen russischen Komponisten, der als erster der Welt für Akkordeon komponierte und damit das vielseitige Instrument erstmals in den Konzertsaal einführte. Spezielle Liebe zu so genannter E-Musik zeigt auch der AVP Nachwuchs, so wie Ungefuchts Schüler Paul Ridinger, der auf dem M III Akkordeon "Menuett" von J.-P. Rameau vortragen wird.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen die Mitglieder der AVP mit Imbiss und kühlen Getränken.

Samstag, 15. November, 19:00 Uhr, Sport- und Kulturhalle, Ringstraße 51, 64319 Pfungstadt
Eintritt 9€ (6€), Vorverkauf über Telefon 06157- 990945 und durch alle Ensemble- und Orchestermitglieder
Abendkasse geöffnet



Informationen über alle weiteren Aktivitäten der AVP, Konzerte, Orchesterproben, Akkordeon-Unterricht für Kinder und Erwachsene, musikalische Früherziehung über Telefon 06157- 990945, Internet www.avp-1936.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.