Akkordeonkonzert zu Pfungstädter Orgelwochen 2011

Wann? 09.05.2011 20:00 Uhr

Wo? Martinskirche , Kirchstraße 23, 64319 Pfungstadt DE
Ensemble der Akkordeonvereinigung 1936 Pfungstadt e.V.
Pfungstadt: Martinskirche | Am Montag, 9. Mai findet das zweite Konzert der Pfungstädter Orgelwochen statt. Die verschiedenen Gruppen der Akkordeon-Vereinigung 1936 Pfungstadt e. V. haben seit Beginn der Orgelwochen einen festen Platz in dieser jetzt zum 6. Mal stattfindenden Konzertreihe.

In der Pfungstädter Martinskirche wird an diesem Abend das Ensemble der Akkordeon-Vereinigung 1936 Pfungstadt e.V. zu Gast sein. Gespielt werden Werke von J.C. Bach (dem „Londoner Bach“), H.I.F. Biber und W.A. Mozart, d. h. aus einer Zeit, als es das Akkordeon mit seinen Klangmöglichkeiten, wie wir sie kennen, noch gar nicht gab. Die daraus resultierenden musikalischen Herausforderungen und Chancen setzen die Akkordeonisten um in besondere Interpretationen, die einen neuen Hörgenuss bekannter Musik in erweiterter Dimension bieten. Insofern dürfte das Konzert neben ausgemachten Freunden der Akkordeonmusik gerade auch Liebhaber alter Musik interessieren.
Auf dem Programm stehen

Johann Christian Bach Sinfonia in B-Dur
(1735-1782) Allegro assai - Andante - Presto
Heinrich Ignaz Franz Biber Sonata IV in C-Dur
(1644-1704)
August Gottfried Ritter Sonate Nr. 3 in a-moll, op. 23
(1811-1885)
Wolfgang Amadeus Mozart Fantasie für eine Orgelwalze
(1756-1791)


Das Pfungstädter Akkordeon-Ensemble besteht seit etwa 15 Jahren. Es hat in diesem Zeitraum Preise und hervorragende Platzierungen auf nationalen und internationalen Wertungsspielen in der Höchststufe erzielt sowie zahlreiche Konzerte im In- und Ausland gespielt. Das Ensemble gehört zur Akkordeon-Vereinigung von 1936 Pfungstadt e.V. und besteht derzeit aus Hilde Barth, Daniela Cappel-Hemmje, Jens Jourdan, Ute Bär, Matthias Hemmje, Juliane Kuhn, Wolfgang Kirschner und Jan Rink.

Jens Jourdan wird als Trompeter an diesem Abend mitwirken. Das Konzert wird mit einer Orgelsonate von A.G. Ritter ergänzt. Den Orgelpart übernimmt Kantor Christian Lorenz.

Montag, 09. Mai, Beginn 20:00 Uhr
Martinskirche Pfungstadt, Kirchstraße 33
Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Finanzierung der Konzertreihe wird am Ausgang gebeten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.