Weihnachtskonzert in St. Antonius, Pfungstadt - Vorverkauf hat begonnen

Am 7. Dezember 2012 findet unter dem Motto „…eine schöne Bescherung…“ um 19.30 Uhr das 5. Weihnachtskonzert der Stadt Pfungstadt in der Katholischen Kirche St. Antonius in der Pfungstädter Bahnhofstraße statt. Der Vorverkauf für diese beliebte Veranstaltung hat begonnen. Karten für jeweils 15,00 EURO sind in Pfungstadt beim Ticketshop und bei der Buchhandlung Faller erhältlich.
2008 engagierte das Städtische Kulturamt erstmals Schweizer Künstler für ein Konzert in der Säulenhalle von Pfungstadts Historischem Rathaus unter dem Motto „Operettensel igkeit im Frühling“, das innerhalb von zwei Tagen ausverkauft war. Aufgrund dieses großen Erfolges hatte Bürgermeister Baier die Idee eines Weihnachtskonzertes noch im selben Jahr. Auch dieses Konzert in der Katholischen Kirche St. Antonius mit den Schweizern Barbara Buhofer, Sopran, und Andres Joho, Klavier, war rasch ausverkauft und ein riesiger Erfolg. So ergaben sich die weiteren Engagements fast von selbst. Im Herbst 2009 folgte eine „Italienische Nacht“ in er Sport- und Kulturhalle mit über 500 begeistern Zuhörern. Barbara Buhofer und Andres Joho wurden dabei erstmals durch den Schweizer Tenor Daniel Zihlmann ergänzt. Dieses Trio gestaltete dann auch die weiteren Weihnachtskonzerte von 2009 bis 2011.
Die „Drei Schweizer“, wie sie in Pfungstadt inzwischen genannt werden, wollen auch in diesem Jahr extra für dieses Konzert ein neues Programm erarbeiten. Die deutschsprachige Musikliteratur soll dabei im Vordergrund stehen. Es wird auch einen interessanten regionalen Bezug geben. Der 1824 in Mainz geborene und 1874 dort auch verstorbene Peter Cornelius hat 1856 einen Weihnachtsliederzyklus geschrieben, aus dem einige Stücke gebracht werden. Peter Cornelius war als Komponist, Schauspieler, Musikkritiker und Dozent in Berlin, Weimar, Wien, München und Mainz tätig. Bekannt geblieben ist er vor allem als Liedkomponist.
Auch in diesem Jahr wird Agostino Inserra, die gute Seele von St. Antonius, wieder vor dem Konzert und in der Pause für eine Bewirtung sorgen. Die 2011 neu erschienene Weihnachts-CD der drei Künstler kann für 15,00 EURO bei den Vorverkaufsstellen oder unter Telefon 06157-6322 bei Karin und Fred Nitsche erworben werden. Wie bisher immer wird wohl auch dieses Konzert schnell ausverkauft sein, so dass sich ein baldiger Erwerb der Eintrittskarten empfiehlt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.