Bürgermeisterkandidat Patrick Koch, Pfungstadt: Programmatische Schwerpunkte für Pfungstadt (6/9) - "Was mir wichtig ist..."

Seniorenarbeit intensivieren
Das Angebot für ältere Menschen in Pfungstadt erhalten und verbessern
Angebote für Seniorinnen und Senioren sind ein wichtiger Teil unseres gesellschaftlichen Lebens.
Nicht nur Ausflüge und nachmittägliche Treffmöglichkeiten sind hier von Bedeutung. Auch ein attraktiver Personennahverkehr, erreichbare Einkaufsmöglichkeiten und ein flexibles Pflegesystem sind wichtig, damit auch ältere Menschen sich in unserer Stadt wohl fühlen. Hier hat Pfungstadt bereits ein breit gefächertes Angebot. Dieses Angebot will ich trotz der Einsparzwänge bestmöglich erhalten. Punktuell sind aber noch Verbesserungen möglich. Beispielsweise sollten von Seniorinnen und Senioren häufiger benutze Haltestellen des Anrufsammeltaxis, sofern dies machbar ist, mit Sitzbänken ausgestattet werden.
Auch sind unsere Bürgersteige und Fußgängerüberquerungen teilweise mit Gehhilfen für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger nur sehr eingeschränkt nutzbar. Ich möchte die Stadt für alle Menschen, die hier leben, bestmöglich nutzbar machen.Deshalb müssen diese Barrieren schrittweise abgebaut werden.
Netzwerke bilden und Zusammenarbeit stärken
Gemeinsam mehr für die eigene Organisation und unsere Stadt erreichen

Im Vorfeld zur Programmerstellung habe ich unterschiedliche Organisationen, die sich mit einem Themenfeld beschäftigen, an einen Tisch geholt. Es hat sich gezeigt, dass so ein wichtiger Austausch in Gang kommt, sich Netzwerke bilden und dies die Zusammenarbeit untereinander verbessert. Dies will ich beibehalten und regelmäßig fortführen. Zudem gibt es bereits auf manchen Ebenen funktionierende Netzwerke, die das hier vorhandene Angebot breiter bekannt machen.
Dies betrifft nicht nur die örtlichen Gewerbetreibenden, sondern auch Selbstvermarkter oder Vereine. Gemeinsam ist man stärker und die Stadt kann hier zudem hilfreich zur Seite stehen.
Pfungstadts Vorteile besser nutzen
Unsere Vorzüge herausstellen, Stadtmarketing ausbauen
Mit unserer günstigen Verkehrsanbindung, den Autobahnanschlüssen, dem breiten Sport-, Kultur und Freizeitangebot ist Pfungstadt ein attraktiver Wohn- und Gewerbestandort.
Die interessante Lage zwischen den Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar ist eine Chance, die wir weiter nutzen müssen. Hierzu können die vielen Vorzüge besser als bisher herausgestellt werden. Gemeinsam mit dem Stadtmarketing, den Gewerbetreibenden aber auch der Wirtschaftsförderung des Landkreises will ich dazu beitragen, dass Investoren die Vorteile, die unsere Stadt als Standort bietet, besser bekannt gemacht werden.
Mehr auf meiner Homepage.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.