Ortsbeirat Eschollbrücken-Eich: SPD beantragt und regt an

Historisches Rathaus Eschollbrücken (Freitagsgasse)
Pfungstadt: Historisches Rathaus | Anträge und Anfragen im Ortsbeirat zu örtlichen Problemen, SPD Eschollbrücken-Eich beantragt und regt an

In der nächsten Sitzung des Ortsbeirates Eschollbrücken-Eich wollen die Vertreter der SPD Anträge und Anregungen zu Problemen im Stadtteil vortragen. Hierbei geht es um Themen mit besonderem Handlungsbedarf, die in der Öffentlichkeit als wichtig angesehen werden.
Mit einem Antrag soll erreicht werden, dass die Stadt die Sitzbänke im Stadtteil repariert und renoviert, so dass sie für die BürgerInnen wieder benutzbar werden.
Durch einen Prüfantrag sollen die städtischen Gremien aufgefordert werden zu untersuchen, ob die Bäderleitplanung für die Neugestaltung eines Hallen-Schwimmbades neben Gernsheim auf Riedstadt-Crumstadt erweitert werden kann. Eine Realisierungsmöglichkeit im Gemarkungsbereich Crumstadt ist dabei zu berücksichtigen. Dieses soll geschehen, bevor mit der Stadt Gernsheim ein gemeinsames "Ried-Bad" in die Planung geht. Damit könnten die Gesamtkosten auf mehr Schultern als bisher verteilt werden. Die Antragdetails werden vom Ortsbeirat Reinhold Stein vorgetragen.
Verkehrsprobleme im Bereich "Am Römer" (Breslauer Straße / Jahnstraße), besonders bezüglich der Parksituation mit Durchfahrtbehinderungen, und die Verkehrssituation im Tulpenweg werden von der Ortsbeirätin Renate Holthöfer dargestellt. Dafür soll die Stadt Lösungen erarbeiten.
Ein weiterer Prüfantrag soll untersuchen, ob die Verkehrssicherheit an der L3097 in Höhe der Tankstelle (Ortsausfahrt in Richtung Hahn) durch ein Achtungsschild auf kreuzende Radfahrer verbessert werden kann.
Außerdem soll das Verhalten von Jugendlichen im Bereich der Schule und Sporthalle diskutiert werden, die durch Störungen auffällig werden.
Die Sitzung des Ortsbeirates findet am 24.09.2014 um 19 Uhr im Historischen Rathaus (Freitagsgasse) in Eschollbrücken statt.
Alle BürgerInnen sind dazu eingeladen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.