Osterspaziergang 2013 mit dem SPD-Ortsbezirk Eschollbrücken-Eich

Vorsitzender Gerhard Geiß begrüßt die Teilnehmer
Pfungstadt: SPD Osterspaziergang 2013 | Am Karfreitag 2013 führte der SPD Ortsbezirk Eschollbrücken-Eich seinen traditionellen vorösterlichen Spaziergang durch. Zahlreiche Mitglieder, Freunde und Familien mit Kindern hatten sich am Treffpunkt in Eschollbrücken Ecke Industriestraße / In der Weed eingefunden.
Zu Beginn begrüßte Vorsitzender Gerhard Geiß die Teilnehmer und erläuterte die Route. Sie verlief in Richtung Westen (Crumstädter Wald), vorbei am Jubiläumswäldchen bis zum NABU-Gelände. Sachkundige Informationen gab Udo Stoye, der Ortsvorsteher des Stadtteils, der die Wanderung leitete. Unterwegs wurde dann wie in jedem Jahr dem Osterhasen „gepfiffen“. Für die Kinder waren im Gelände zahlreiche Ostereier und Überraschungen versteckt, die sie ausnahmslos entdeckten. Danach ging es wegen der ungemütlichen Wetterlage unmittelbar entlang der Sandbach direkt in Richtung Industriestraße zurück und durch den „Borngarten“ zur Mittagseinkehr in das Restaurant „Positano“. Eine kleine Speisekarte war vorbereitet, von der sich jeder beim Start etwas vorbestellen konnte.
So blieb man bei gutem Essen dort noch eine Zeit beisammen. Dabei bot sich auch die Gelegenheit, mit dem Bürgermeisterkandidaten Patrick Koch über Themen des Stadtteils und kommunalpolitische Fragen zur Bürgermeisterwahl 2013 zu sprechen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.