Herren 50 steigen in Verbandsliga auf

Am Sonntag 21.08.2011 stand es fest: Der Aufstieg in die Verbandsliga
in der kommenden Saison 2012 war gesichert und das mit lupenreiner Weste. Ohne Punktverlust entschied der TSV in der Gruppenliga alle 5 Begegnungen
für sich und verwies den TC Seeheim, TC Bürstadt, SG Arheilgen, TV
Trebur und Safo Frankfurt auf die folgenden Plätze.
So konnte sich zum erstenmal in der 28-jährigen Vereinsgeschichte der
TSV Tennisabteilung eine Herren 50-Mannschaft für die Verbandsliga
qualifizieren.
Einziger Wehmutstropfen bleibt die Verletzung von Reiner Bergmann, der
sich im letzten Heimspiel gegen die SG-Arheilgen einen Riss der
Archillessehne zuzog und bereits am folgenden Tag operiert wurde. Von
hier aus die besten Wünsche für eine baldige Genesung.

Zu dem erfolgreichen Team zählen: Heinrich Kobienia, Peter Kobienia,
Reiner Bergmann, Charly Ahl, Walter Greger, Domenico Morello, Manfred
Iser, Klaus Mogs, Jürgen Bang und Uwe Engelhardt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.