Politik

9 Bilder

Zukunft für Obertshausen ??

Jörg Engelhardt
Jörg Engelhardt | Obertshausen | vor 13 Stunden, 59 Minuten

Obertshausen: Hausen | Das vergangene Jahr war kein gutes, auch nicht für die Bürger von Obertshausen ( "Die Kleinstadt mit Herz", wie sie sich gerne selbst nennt ). In Obertshausen und auch im Ortsteil Hausen schlossen leider viele (zuviele) Geschäfte und Gastronomiebetriebe. Unter anderem schloß ein Lebensmittelmarkt und ein alteingesessener Metzger für immer die Türen. Gerade beim Lebensmittelmarkt ist es schmerzlich, war er doch für viele zu...

Neoliberalismus, Demokratieabbau und Überwachung - Samstagsworkshop in Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 15 Stunden, 47 Minuten

Darmstadt: Glaskasten | Die Demokratie ist in der Krise. Die neoliberale Globalisierung hat zu einer tiefen sozialen Spaltung geführt. Denn bei der globalen Öffnung der Märkte wurden soziale und ökologische Regeln nicht mitglobalisiert. Nationale Regierungen schränken ihre Handlungsfähigkeit gegenüber Konzernen und Finanzmärkten durch supranationale Vereinbarungen selbst ein. Seit Jahren wird der Sozialstaat abgebaut, unter anderem durch die geringe...

1 Bild

Einladung zum Heringsessen am Aschermittwoch

Jürgen Neipp
Jürgen Neipp | Balkhausen | vor 21 Stunden, 54 Minuten

Seeheim-Jugenheim: Haus Hufnagel | Am Mi. 1.3.2017 ist es wieder soweit: Ab 19 Uhr laden wir Sie zu unserem Heringsessen am Aschermittwoch herzlich ins Haus Hufnagel in Seeheim, Bergstr. 20 ein. Als Gastrednerin konnten wir Karin Wolff, MdL gewinnen, die aus dem Hessischen Landtag berichten wird. Unser Heringsessen am Aschermittwoch hat schon eine lange Tradition und ist immer gut besucht. Zu Beginn wird Karin Wolff, MdL aus dem Hessischen Landtag berichten....

1 Bild

Bundesprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ für sehr arbeitsmarktferne Personen startet beim Kommunalen Job-Center des Odenwaldkreises

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | vor 4 Tagen

Bundesministerium für Arbeit und Soziales stellt für die Umsetzung mehr als 252.000 Euro Fördermittel zur Verfügung Zu einem ausführlichen Abstimmungsgespräch zur Umsetzung des vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) initiierten und geförderten Projekts „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ trafen sich kürzlich die Verantwortlichen des Kommunales Job-Centers, beteiligte Arbeitgeber und politische...

FRAUENKAMPFTAGDEMO – JETZT ERST RECHT – CHOOSE FEMINISM! in Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 4 Tagen

Darmstadt: Luisenplatz | Seit über 100 Jahren gibt es den internationalen Frauenkampftag, um den Streit von Frauen, Lesben, Trans- und Inter-Personen (FLTI) sichtbar zu machen, ihre Unterdrückung zu verurteilen und internationale Solidarität aufzuzeigen. In Europa wurde und wird für die Gleichheit vor dem Gesetz, das Frauenwahlrecht, den gleichen Zugang zu Bildung und Beruf für alle, die Selbstbestimmung über den eigenen Körper und die eigene...

Workshop "Geschlecht und Kapitalismus" (riff*)

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 5 Tagen

Darmstadt: H_Da | Diese Gesellschaft kennt nur zwei Geschlechter und nahezu alle Dinge sind irgendwie geschlechtlich sortiert: Angefangen vom Babyspielzeug über die Berufswahl bis zur Frage, wer wo welche Haare tragen und wer beim Küssen den ersten Schritt machen darf. Die Zuordnung zu entweder Mann oder Frau wird gesellschaftlich eingefordert und Abweichungen sanktioniert. In dieser Veranstaltung wollen wir eine Kritik an Geschlecht,...

Die AfD und der Antifeminismus - Themen, Protagonist*innen, Widersprüche im Glaskasten Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 5 Tagen

Darmstadt: Glaskasten | Die Rechtsaußen-Parteien Europas werden erstaunlich oft von Frauen geführt. Das hat Gründe – und ist trotzdem paradox. – Viele Führungsfrauen zum Beispiel der AfD sind dabei mehr als plakative Aushängeschilder zur Verhinderung einer fortschrittlichen Einwanderungs- und Integrationspolitik. Die rechten »Frontfrauen« arbeiten auch daran, politische und gesellschaftliche Errungenschaften der Frauen- und Queerbewegung zurück zu...

2 Bilder

Besuch der Synagoge in Michelstadt - Erinnerungskultur

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | vor 5 Tagen

Auf Einladung der zuständigen Landtagsabgeordneten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für den Odenwaldkreis, Martina Feldmayer, nahm die Sprecherin des Kreisverbandes, Petra Neubert (Michelstadt), die Sprecherin der Kreistagsfraktion, Elisabeth Bühler-Kowarsch Beerfelden), der Bundestagsdirektkandidat Frank Diefenbach (Michelstadt) und Interessierte an einer Führung in der Synagoge in Michelstadt teil. Dabei erfuhr die Gruppe...

1 Bild

Kreisvorstand im Gespräch mit Brombachtaler GRÜNEN - Erneuerbare Energien

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 21.02.2017

Birkert/Odenwaldkreis - Der Kreisvorstand der Odenwälder GRÜNEN und die GRÜNEN Brombachtal kamen zu einer Kreisvorstandssitzung in Birkert zusammen. Wie das Sprecherteam des Kreisvorstandes, Petra Neubert und Jonas Schönefeld, mitteilt, wird der Kreisvorstand zukünftig mit allen grünen Stadt- und Ortsverbänden vor Ort ins Gespräch kommen, um diese in der politischen Arbeit besser unterstützen zu können. Die nächste...

1 Bild

"Kurswechsel: Die gesetzliche Rente stärken" - Diskussion in Lautertal-Lindenfels

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Balkhausen | am 20.02.2017

Lautertal (Odenwald): SSV-Vereinsheim | „Eine Debatte über die Zukunft der Alterssicherung ist längst überfällig“, ist sich der DGB Lautertal-Lindenfels sicher. Deshalb lädt er zu einer öffentlichen Diskussions über die Anforderungen für eine generationengerechte und zukunftsfeste Rentenpolitik ein. Referenten und Diskussionspartner sind Horst Raupp (Darmstadt), Regionssekretär des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Südhessen und Ingo Thaidigsmann (Lindenfels),...

"Industrie 4.0 – wie werden wir arbeiten?" Podiumsdiskussion in der TU Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 20.02.2017

Darmstadt: Altes Hauptgebäude der TUD (Raum S 6/30) | Die Produktions- und Arbeitsbedingungen in Deutschland werden stetig durch den technischen Fortschritt verändert. Die vollständige Digitalisierung von Produktionsprozessen steht bevor. Künftig werden Menschen, Maschinen und Produkte über digitale Netze direkt miteinander kommunizieren und kooperieren. Dies zwingt uns, die Rolle des Menschen in den intelligenten Fabriken zu überdenken. Wird der Mensch im Produktionsprozess...

"Zukunft der Arbeit - Zukunft der Rente" Öffentliche Veranstaltung in Ober-Ramstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Ober-Ramstadt | am 18.02.2017

Ober-Ramstadt: Goldene Nudel | Der DGB – Ortsverband lädt interessierte Bürger/Innen und Gewerkschafter/Innen zu den Themen: 1. Arbeit 4.0 > Chance – Risiko – Herausforderung? 2. Mitbestimmung 4.0 > Welche Handlungsspielräume gibt es für Betriebsräte und Gewerkschaften? Welche Forderungen haben die Gewerkschaften an die Politik? 3. Kurswechsel > Die gesetzliche Rente stärken! - Wie kann die Alterssicherung fair und zukunftsgerecht gestaltet werden?...

Tipps für Selbständige - Informationsangebot des DGB

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Bad König | am 18.02.2017

Bad König: DGB Büro Odenwaldkreis | Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat eine neue Broschüre „Tipps für Selbständige“ herausgegeben. Sie enthält wichtige Informationen rund um das Thema Selbständigkeit und Scheinselbständigkeit sowie zur Kranken-, Pflege-, Unfall-, Renten- und Arbeitslosenversicherung. Die Broschüre ist kostenlos im DGB Büro Odenwaldkreis erhältlich. Sprechstunde ist donnerstags 17.30 bis 18.30 Uhr und nach Vereinbarung. Das DGB Büro...

Wahlkampf: Merkel hofft auf Clintons Berater

David Müller
David Müller | Ahl | am 16.02.2017

 Die Medien berichteten vor kurzem, dass sich die Berater aus dem Wahlteam von Hillary Clinton, zu der Angela Merkel enge freundschaftliche Beziehungen lange Zeit unterhält, bei der Bundestagswahl beteiligt sind. Wir, Initiativgruppe der deutschen Bürger, haben eine Petition beim Deutschen Bundestag und bei den Landtagen Berlin, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt eingereicht, indem wir...

1 Bild

Politischer Aschermittwoch in Breuberg/Sandbach

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 15.02.2017

Breuberg/Sandbach - Der Kreisverband Odenwald und der Stadtverband Breuberg von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Odenwald laden zum Politischen Aschermittwoch (1. März), um 20.00 Uhr, nach Breuberg/Sandbach, ins Restaurant Rhodos, Ernst-Ludwig-Str. 44, ein. Diesmal konnte als Gastrednerin die Landesvorsitzende und Spitzenkandidatin der GRÜNEN zur Bundestagswahl in Hessen, Daniela Wagner (Darmstadt), gewonnen werden.

Aktionskonferenz 2017 "Stoppt den Waffenhandel!" in Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Oberrad | am 14.02.2017

Frankfurt am Main: Phil.-Theol. Hochschule St. Georgen | Deutsche Waffen wurden auch 2016 mit neuen Rekordzahlen in die Krisengebiete dieser Welt exportiert. Allein im 1. Halbjahr 2016 stieg der Wert der Exportgenehmigungen um eine halbe Milliarde auf 4,029 Milliarden. Bei der zweitägigen Aktionskonferenz werden Strategien gegen den Waffenhandel diskutiert und Aktionen gestartet. Das vielfältige Programm ist auf der Webseite der „Aktion Aufschrei“, www.aufschrei-waffenhandel.de,...

Seminar "Rassismus & Extremismus im Betrieb" in Heppenheim

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Erbach | am 14.02.2017

Heppenheim (Bergstraße): Haus am Maiberg | Rassismus und Extremismus nehmen zu, verbunden mit einer größer werdenden Gewaltbereitschaft. Diese Entwicklung macht auch vor der Arbeitswelt nicht halt. Dazu bieten die Katholische Betriebsseelsorge zusammen mit der Regionalstelle Süd des Demokratiezentrums Hessen das genannte Seminar an. In der Politik, im Alltag, aber auch im betrieblichen Kontext wachsen Unsicherheiten und Ängste vor Rassismus wie auch vor...

Veranstaltung: "Kurswechsel: die gesetzliche Rente stärken!!" in Lautertal/Reichenbach

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Balkhausen | am 13.02.2017

Lautertal (Odenwald): SSV Vereinsheim | Der Vorsitzende, Heinz Eichhorn, des DGB Lautertal/Lindenfels lädt herzlich zur Diskussion über die Zukunft der Alterssicherung ein. Eine Debatte über die Zukunft der Alterssicherung ist überfällig. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften fordern einen grundlegenden Kurswechsel der Rentenpolitik, so die Referenten Horst Raupp, DGB Region Südhessen und Ingo Thaidigsmann, Abteilungsleiter beim Bundesvorstand der der IG...

1 Bild

SPD Pfungstadt: "Man könnte meinen, es geht gerade weiter...!

Wilfried Busch
Wilfried Busch | Pfungstadt | am 13.02.2017

Jeder konnte erleben, dass die Diskussion um den Haushalt 2017 in den letzten Wochen einen tiefen Graben zwischen der Koalition (CDU, UBP und FW) und dem Rest des Hauses (SPD, Grüne, FDP) aufgerissen hat. Weiter geht es so nicht. Das scheint aber nicht allen klar zu sein. So versucht man jetzt bei UBP und CDU die Beschlüsse umzudeuten und den Schuldigen für die Aufregung der letzten Wochen bei anderen zu suchen. Eine...

Angela Merkel taugt zu Peacebuilding kaum

Tim Koehler
Tim Koehler | Alsberg | am 13.02.2017

Können Sie sich an den Rummel erinnern, der vor ein paar Wochen um den angeblich gefälschten Brief des deutschen Botschafter in der Ukraine Ernst Reichel an den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko aufgezogen wurde? Berlin forderte von Kiew die Erfüllung des Minsker Abkommens (http://meine.stimme.de/beilstein/politik/brief-von-reichel-an-poroschenko-wenn-das-ein-fake-ist-dann-gut-erfunden-d15556.html). Nachdem die...

GRÜNE Beerfelden: Europäische Bürgerinitiative zum EU-weiten Glyphosat-Verbot

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 11.02.2017

Beerfelden/Odenwaldkreis - Schon mehrmals haben die GRÜNEN in Beerfelden den Einsatz von Glyphosat auf städtischem Gelände problematisiert. Mit einer Anfrage wurde seinerzeit von der Stadt ausführlich mitgeteilt, wo Glyphosat den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend eingesetzt wird. Wie die Fraktionssprecherin der Stadtverordnetenfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Beerfelden, Elisbeth Bühler-Kowarsch, nunmehr ...

1 Bild

Europa vor einer neuen Flüchtlingswelle

Antje Schmidt
Antje Schmidt | Sulzbach | am 08.02.2017

Bundeskanzlerin Merkel hält eine dauerhafte Zuwanderung von 300.000 Menschen jährlich nach Deutschland für möglich. Laut Bericht sieht die Regierung angesichts der stärkeren Einwanderung und der gestiegenen Geburtenrate gute Chancen, die Bevölkerungszahl bis ins Jahr 2060 stabil zu halten. Nehmen wir an, dass es so ist. Interessant, wenn die Bundesregierung die Berechnung anstellte, nahm sie Rücksicht auf neue...

Martina Feldmayer,MdL kommt nach Michelstadt

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 06.02.2017

"Synagoge in Michelstadt" und "GRÜNE im Gespräch" Michelstadt/Odenwaldkreis - Die zuständige Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für den Odenwaldkreis, Martina Feldmayer kommt am Montag, den 20. Februar zu einem Informationsbesuch nach Michelstadt. Feldmayer ist auch kulturpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion. Um 16.00 Uhr nimmt sie an der ca. 40-minütigen Führung "Synagoge in Michelstadt" teil. Auch der...

NABU Fischbachtal formuliert Wahlprüfsteine

Reiner Peter
Reiner Peter | Fischbachtal | am 05.02.2017

Zu insgesamt fünf Themenbereichen hat die NABU-Gruppe Fischbachtal Fragen an die drei bisher bekannten Bewerber für das Bürgermeisteramt verschickt. Die Antworten werden bis Mitte Februar erwartet. Dann werden die Fragen und die jeweiligen Antworten der Bewerber auf der Homepage der Gruppe unter www.NABU-Fischbachtal.de veröffentlicht. Da sich die Fragen nicht nur auf Naturschutzthemen beziehen, sondern die zukünftige...

"GRÜNE im Gespräch"

Horst Kowarsch
Horst Kowarsch | Beerfelden | am 03.02.2017

Michelstadt - Die Odenwälder GRÜNEN bieten mit "GRÜNE im Gespräch" ein neues Kommunikationsformat an. Dafür wird die Geschäftsstelle am historischen Rathaus in Michelstadt am Montag, den 13. Februar von 17.30 bis 18.30 Uhr für den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern geöffnet. Auch der Bundestagsdirektkandidat für den Wahlkreis Odenwald, Frank Diefenbach (Michelstadt), steht für Gespräche zur Verfügung. Wer möchte, kann...