Therapiehundeausbildung

Elke Hirsch
Am 18 Januar war in der Gastätte Kreuzhof auf der Kuralpe,
eine Info- Einführungsveranstaltung der
„Freestyle Horse Agility Pferdefreunde Modautal Germany e.V. „
über das Spannende Thema „Therapiehundeausbildung“
für Hund und Halter.

Elke Hirsch die Referentin stellte die neue Vereinsabteilung „TGT“ mit Ausbildung, Ausbildungsinhalte, Trainer/Ausbilder Qualifikationen und Kosten der Ausbildung anschaulich und mit Praktischen Beispielen vor.

Was ist eigentlich ein Therapiehund?
Der Therapiehund ist ein Haushund, der gezielt in einer tiergestützten medizinischen Behandlung (beispielsweise im Rahmen einer Psychotherapie, Ergotherapie, Physiotherapie, Sprach-Sprechtherapie oder Heilpädagogik) eingesetzt wird. Er ist abzugrenzen vom Assistenzhund, der als ständiger Begleithund für Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Einschränkungen ausgebildet und eingesetzt ist.
Für die Arbeit des Therapiehundes eignen sich Hunde jeglicher Rasse und Größe. Typische Beispiele sind Deutscher Schäferhund, Jagdhunde, wie der Golden Retriever, oder der Magyar Vizsla aus Gründen ihrer rassetypischen Kommunikationsfreudigkeit. Sie sollten sehr wesensfest und gesund sein und einen ausgeprägten Spieltrieb besitzen. Außerdem muss eine gesunde Bindung zum Hundeführer bestehen. Der Therapiehund ist nicht mit dem „Besuchshund“ zu verwechseln. Besuchshunde werden von Fachpersonal oder auch Ehrenamtlern geführt, um soziale Kontakte von pflegebedürftigen Menschen o. ä. zu erhalten.
Sie arbeiten nicht im therapeutischen Sinne, sondern auf sozialer Ebene.

Die zielgerichtete Zucht und Aufzucht von geeigneten Therapiehunden nimmt stetig zu. Da nicht alle Welpen eines Wurfes für einen späteren Einsatz als Therapiehund geeignet sind, beginnt das Auswahlverfahren von Therapiehunden bei zielgerichteter Aufzucht schon mit der Begutachtung der Verhaltensentwicklung ab dem Zeitpunkt der Geburt. Es werden Welpentests zur Auswahl geeigneter Hunde eingesetzt. Bis zur Abgabe wird der spätere Therapiehundanwärter schon mit verschiedenen Menschen und zahlreichen Situationen konfrontiert.

Informationen und Anmeldung unter:
elke-hirsch@gmx.de
Tel.: für Rückfragen 06362-994777
www.F-H-A-G.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.