Jens und Holger Krichbaum vom SV-Eberstadt gewinnen UCI Gesamt-Weltcup

Wann? 03.12.2011

Wo? Sporthalle, 06249 Mücheln (Geiseltal) DE
Weltcup Sieger 2011
Mücheln (Geiseltal): Sporthalle | Jens und Holger Krichbaum gewinnen im Finale 4 : 1 gegen
den Amtierenden Weltmeister Patrick Schnetzer und Dietmar Scheider aus Österreich.
Mit Platz eins im Finale zum Gewinn des Gesamt - Weltcups - Mücheln - Geisetahl – 2er Radball
Jens und Holger Krichbaum haben erstmals in ihrer Karriere den Gesamt-Weltcup gewonnen.

Jens Krichbaum Überglücklich "Danke, Unglaublich, ich bin so glücklich. Wir sind Weltcupgesammtsieger geworden. Mir ging es fast noch nie so gut wie heute.
Es ist schwieriger als Weltmeister zu werden." Und wir haben bei diesem Weltcup, den Weltmeister 2011, Vizeweltmeister 2011, Europacup-Sieger 2011, die Weltmeister 2010 und den Deutschen Meister 2011 geschlagen.
Es ist auch der krönende Abschluss einer tollen Sportler Karriere für Holger Krichbaum.

Gruppe 1
A- RC Höchst 1 Simon König / Florian Fischer
CH- RS Altdorf Roman Schneider / Dominik Planzer
D- SV Ehrenberg Mike Pfaffenberger / Rico Rademann
D- SV Eberstadt Jens Krichbaum / Holger Krichbaum
J- Team Kuramae Munehiro Tokikura / Yosuke Fujita

Gruppe 2
A- RC Höchst 2 Dietmar Schneider / Patrick Schnetzer
CH- RV Winterthur Peter Jiricek / Marcel Waldispühl
D- RV Gärtringen Matthias König / Uwe Berner
B- SNA Gent 1 Christoph Baudu / Rik Deuvaert
D- VfH Mücheln Herbert Pischl / Mike Rödger



"Der Sport schreibt manchmal einfach schöne Geschichten

Holger Krichbaum (SV Eberstadt) schließt seine gemeinsame Karriere mit Bruder Jens mit dem Finalsieg gegen Weltmeister Höchst/Österreich ab.

Mehr als 800 Zuschauer verfolgten am zehnstündigen Turniertag die hochklassigen Partien.

Dieser Bericht erhielten wir von SG Luckenwalde dazu . . .

Im MDR-Fernsehen gibt es Dienstagabend einen Beitrag aus Mücheln - Sachsen-Anhalt heute - ab 19 Uhr."

www.radball.at
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.