Paralympics in London Hannelore Brenner holt ihre 2 Goldmedaille

Hanne Brenner
Reiterin Brenner gewinnt neuntes deutsches Gold

Die querschnittsgelähmte Dressurreiterin Hannelore Brenner setzte sich nach der Pflicht auch in der Kür mit Musik auf Women of the World im Greenwich Park von London durch. "So eine fantastische Wertung, das ist einfach toll, toll, toll", sagte die 49-Jährige aus Wachenheim in Rheinland-Pfalz, die schon in Peking 2008 zweimal Gold geholt.

"Das ist jetzt schon ein Riesenerfolg besonders für die Reiter, wir haben bewiesen, dass wir eine Pferdesportnation sind", sagte Karl Quade, Chef de Mission der deutschen Mannschaft, der Nachrichtenagentur dpa. Die Stimmung im deutschen Team sei richtig klasse, meinte Quade: "Wir sind sehr zufrieden, in allen Wettbewerben voll dabei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.