Sebastian Rode wechselt vom Main an die Isar

Rode nach Bayern Foto: G.Heß Archiv
Der 23 jährige gebürtige Seeheimer Sebastian Rode wechselt im Sommer
von der Eintracht Frankfurt zum FC Bayern München.
Dies bestätigte Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen,
im Trainingslager Abu Dhabi gegenüber dem "Kicker".
Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft am 30. Juni 2014 aus. Danach kann er ablösefrei gehen.

Bisherige Vereine von Sebastian Rode:

- 1994 - 1998 SKV Hähnlein

- 1998 - 2002 FC Alsbach

- 2002 - 2004 Viktoria Griesheim

- 2004 - 2005 Darmstadt 98

- 2005 - 2009 Kickers Offenbach

- seit 2010 Eintracht Frankfurt
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.