Weltelite zu Gast in Plattenhardt

Radball Turnier
Weltelite zu Gast in Plattenhardt
Ein erlesenes Teilnehmerfeld präsentieren die Radballer des RV Pfeil Plattenhardt bei der neunten Auflage des Fritz Mack Gedächtnisturniers am 30. Dezember in der Höhensporthalle Weilerhau in Filderstadt-Plattenhardt. Zum 10 ten Todestag von Fritz Mack dem langjährigen ersten Vorsitzenden, kommt der amtierende Rallball-Weltmeister Altdorf (Roman Schneider-Dominik Planzer) extra aus dem Kanton Uri in der Schweiz angereist. Aus Österreich das Team Höchst II (Simon König-Florian Fischer) welche 2011 österreichischer Meister wurde und am 8 Dezember 2012 beim Gesamtworldcupfinale in Sangershausen den 2 Platz belegte. Mit dem Duo Gärtringen (Matthias König-Uwe Berner) der Weltmeister aus 2010 und amtierender deutscher Pokalsieger 2012. Vom Hessenland startet der deutsche Meister der Jahre 2006,2007 sowie Europapokalsieger 2007 und Gesamtworldcupsieger 2011 Darmstadt-Eberstadt (Jens und Holger Krichbaum), Jens spielt mittlerweile mit Marco Rossmann und erreichte neben dem deutschen Meistertitel 2012 auch die Bronzemedallie bei der WM in Aschaffenburg. Aus Niedersachsen kommt der Pokalverteidiger beim letzten Fritz Mack Turniers und dritter der deutschen Meisterschaften, Obernfeld (Andre und Manuel Kopp). 2011 wurden sie U23 Europameister, dieses Jahr Vize und bei der Deutschen belegten Sie einen 4 Platz die Newcomers aus Stein (Gerhard und Bernd Mlady). Aber auch das neuformierte Duo Ginsheim (Roman Müller-Florian Reichert) auf Anhieb in der ersten Saison Vizepokalsieger wurden und in der Bundesliga Platz 6 belegten. Mit dem Wiederaufsteiger in die 1 Radball-Bundesliga Denkendorf (Sascha Henn-Andy Luik) steht ein weiter Lokalmatador auf der Liste die vom Duo aus Waldrems (Tim Lindner-Thorsten Schneider) ergänzt wird. Zum Inventar gehört das Duo aus Kassel-Nordshausen (Andreas Reichenbacher-Lars Degenhardt) welche dieses Jahr in Liga 2 abgestiegen sind. Ganze 3 Klassen tiefer angesiedelt nämlich in der Radball Verbandsliga Württemberg treten die die Plattenhardter Radballer normalerweise an, den großen ein Bein stellen und eine gute Show bieten, so Jürgen Pflieger der mit Dieter Kehrle für das erste Plattenhardter Duo im Einsatz ist. Einen Traum erfüllt hat sich derweil das 2 te Plattenhardter Gespann mit Turnierleiter Reiner Mack und Sohn Uli, gegen den amtierenden Weltmeister zu spielen geil, nichts desto trotz, Stolz ist man im Plattenhardter Lager, so ein Turnier auf die Beine zu stellen. Schirmherrin der Veranstaltung ist unsere Oberbürgermeisterin. Gekrönt wird das ganze noch mit dem Auftritt der amtierenden Weltmeisterin im Einerkunstradfahren der Frauen Corinna Hein aus Mörfelden welche kurz vor den Finalspielen noch Ihr Können unter Beweis stellen wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.