Bilder aus aller Welt, Lyrik und Acappella in der Galerie im Hofgut, Reinheim

Christopher Street Day: jubelnde Menschen
Reinheim: Galerie im Hofgut |

Am 26.01.2014 um 11:00 Uhr wird die Ausstellung der Künstlerin Gudrun J. Gottstein „Mit fremden Augen- Bilder aus aller Welt“ eröffnet. Im Rahmen einer lyrischen Matinée rezitiert Uwe Friedrich Gedichte bekannter deutschsprachiger Autoren. Die Acappella-Gruppe „Chorcolores“ übernimmt die musikalische Gestaltung.

Bilder aus aller Welt

Die Initiatorin des interaktiven Kunstprojekts „mit fremden Augen“, Gudrun J. Gottstein hat hunderte von Reisebildern aus aller Welt durch ihren Internetaufruf erhalten, wovon sie einen Teil zu Ölgemälden verarbeitete - mit fieberhafter Leidenschaft und großer Schaffenskraft. Die Arbeit mit „fremden Augen“ am Motiv anderer kam einer spannenden Entdeckungsreise gleich, denn so erreichten Reisegeschichten und Erinnerungen, gegangene Wege, erfahrene Lebenszeit erneut das Bewusstsein.
Fast jeder hat heute eine Digi-Cam, macht Hunderte Fotos in einem einzigen Urlaub. Aber was bleibt davon wirklich, jenseits von Festplatten und Online-Alben in uns haften?
Gudrun J. Gottstein hat versucht, diese Erinnerungen in farbintensiven, expressiven Gemälden zu beleben. Heraus gekommen sind narrative Bilder aus aller Welt, Szenen voller Spontanität und Ausdruck des Moments. In der Ausstellung zeigt sie die neusten Werke des Kunstprojekts und nimmt den Betrachter mit auf eine Reise um die Welt von Mamallapuram über Djerba und Buenos Aires bis New York.

lyrische Reise

Auf eine Reise anderer Art nimmt Uwe Friedrich seine Zuhörer mit. Große und kleine, ernste und heitere Gedichte anerkannter Autoren deutscher Sprache gibt Uwe Friedrich ausdrucksvoll durch seine Stimme wieder, gibt den Worten Zeit zu klingen umrahmt von spannungsvoller, oft meditativer Stille. Bewusst verzichtet er auf mimische Theatralik, nimmt nur minimale Körpersprache zur Unterstützung hinzu. Das Gedicht als auf Sprache reduzierten Theater lässt Worte und Bedeutungen neu erfahren.

Acappella

Die Acappella Gruppe „Chorcolores“ gestaltet die musikalische Seite der Vernissage und lyrischen Matinée. Die junge Gruppe formierte sich 2009 aus fünf Frauen mit Chorerfahrung und tritt seitdem regelmäßig im Raum Rhein-Main auf.

Die Eröffnung der Vernissage und die anschließende lyrische Matinée in der Galerie im Hofgut in Reinheim findet am 26.01.2014 um 11:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.
Die Ausstellung ist jeweils sonntags von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr bis zum 09.02.2014 zu besichtigen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.