TSV 08 Richen - Jugendfußball (D-Junioren) – Samstag, 29.Okt.2011

TSV 08 Richen (Orange Trikot's)
Vikt. Urberach - JSG Richen/Semd 2:1 (2:0)
Samstag, 29.Oktober 2011

Das Ergebnis bzw. die Ergebnisentstehung drückt auch die unterschiedlichen Halbzeiten aus. In der ersten Halbzeit waren die D-Junioren aus Urberach überlegen. Sie spielten schnell, sicher und zielstrebig Richtung Richer Tor. Die Spieler der Spielgemeinschaft standen zu weit von den Gegnern entfernt und machten die Gastgeber zusätzlich stark.
Die beiden Tore fielen trotzdem recht unglücklich und wären zu verhindern gewesen. Vielleicht lag es ja auch an den unglücklichen Umständen vor Spielbeginn, dass die Spieler(innen) aus Richen/Semd so holprig ins Spiel kamen. Erst gab es keine Umkleidemöglichkeit, dann mussten die Taschen hin und her getragen werden und schließlich wurde sich mehr oder weniger im Freien umgezogen. Dies soll aber nicht als Ausrede dienen, machte die Vorbereitung aber nicht optimal. Dass es besser geht, zeigte sich ab Beginn der zweiten Halbzeit. Mit viel mehr Laufbereitschaft und mehr Nähe zum Gegner bestimmten die Gäste nun das Spielgeschehen. Einige Möglichkeiten wurden rausgespielt, dann aber daraus nur wenige Chancen erspielt, oftmals wurde nicht der Pass zum freien Mittelstürmer versucht, sondern der Alleingang. Darauf stellte sich die Abwehr der Urberacher gut ein und lies lediglich ein Gegentor zu. Mindestens das Unentschieden wäre machbar gewesen, Fußball als Mannschaftssport und nicht im Alleingang, da hätte man sogar in der zweiten Halbzeit das Spiel noch drehen können.

Im Kader der D-Junioren (jeweils 13 kommen zum Einsatz): Aesche, Leon; Attardo, Robin; Aulbach, Robin; Bal, Muhammed; Blitz, Henrik; Büchner, Marvin; Castro, Ricardo; Exner, Frederik; Forstreuter, Sören; Grosse, Fabio; Kühn, Leon; Menz, Jan-Michael; Novotny, Tilda; Quaadt, Nico; Rechmann, Karlheinz; Schöpp, Jan; Schubert, Nicola; Seibert, David; Wachsmann, Dietmar; Trainer: Exner, Thomas; Grosse, Peter
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.