29.03.2013 Ostereiertauchen und Spielenachmittag der Jugend

Teilnehmer Kreisverbandswettkampf Rettungsschwimmen
Riedstadt: Riedsee | Die Saison ist eröffnet. So scheint der Eindruck am Freitagmittag an der DLRG Station am Riedsee. Taucher ziehen sich ihre Neoprenanzüge an, suchen bunte Eier im Riedsee und Kinder spielen drinnen und draußen rund um die Station.
Wie jedes Jahr ist der Karfreitag der erste „draußen“ Termin am Riedsee. Die Tauchergruppe sucht Ostereier im Riedsee auf Taucherart. Kevin hatte am Vorabend bunte, beschwerte Plastikeier im Wasser versteckt und die neun Taucher begannen nach dem Startsignal von Gerald mit der intensiven Suche. Nach ca. 20 Minuten waren alle Eier gefunden und Tina und Babsi zählten die Ausbeute jedes Tauchtrupps aus. Dieses Jahr mussten sich alle Ostereiertaucher der langjährigen Erfahrung von Rolf und Ferry geschlagen geben, die mit großem Abstand die meisten Eier in ihrem Netzen mit an Land brachten.
Die Jugendabteilung unter der Leitung von Ines und Norman hat in der Station Osterbasteln und draußen auf dem Rasen verschiedene Spiele vorbereitet, die von allen ausgiebig ausprobiert wurden. Und nur weil es draußen ein wenig frisch ist, hält das weder die kleinen noch die großen DLRG´ler auf, diesen ersten Tag am See, getreu unserem Motto „Freie Zeit in Sicherheit“, richtig zu genießen.
Ein abwechslungsreiches Kuchenbuffet mit selbstgebackenem Kuchen versüßte allen den Nachmittag. Vielen Dank an alle Kuchenspender.
Am Nachmittag fand auch die interne Siegerehrung für die Teilnehmer am Wettkampf für Rettungsschwimmer der Kreisverbands Groß-Gerau statt. Matthias überreichte allen Teilnehmern eine Medaille und gratulierte jedem zur seiner erbrachten Leistung. Mit Mirel stellt Leeheim dieses Jahr den Kreisverbandsmeister. Herzlichen Glückwunsch Mirel. Ein großes Lob geht an alle Teilnehmer für die super Leistungen und Platzierungen. Das Training über das Jahr hin trägt hier beim Wettkampf die süßen Früchte des Erfolgs. Vielen Dank auch an die Helfer und Betreuer, die die Wettkämpfer unterstützt haben.
So ging dann irgendwann dieser schöne Tag am Riedsee zu Ende. Alle Tauchausrüstungen waren wieder weggeräumt, Tische und Bänke zusammengeklappt und die Autos standen wieder in der großen Garage.
So, jetzt kann der Sommer kommen, wir sind bereit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.