Aufstiegsfeier mit dem EFC Goller-Adler

Strahlende Vorsitzende: Alexander Scharper freut sich auf die Bundesliga und Walter Dörr über die gelungene Aktion für einen guten Zweck.
EFC Goller-Adler feiert Aufstieg der Frankfurter Eintracht.

Am 29.04.12 war es endlich soweit, nach einer ereignisreichen und spannenden Saison in der zweiten Liga konnte die Frankfurter Eintracht nach einjähriger Abstinenz vom Fußballoberhaus vor eigenem Publikum den sofortigen Wiederaufstieg feiern, der knapp eine Woche zuvor beim Auswärtssieg in Aachen dingfest gemacht werden konnte. Dass am Ende eine 0:2 Niederlage gegen den TSV 1860 München (übrigens die einzige Mannschaft, die es geschafft hat, die Eintracht in dieser Saison zweimal zu schlagen) zu Buche stand, war eher zweitrangig und tat der Freude und Ausgelassenheit an diesem Tage keinen Abbruch. Auch die Mitglieder, Freunde und Interessierte des EFC Goller-Adler nahmen die Gelegenheit wahr, an diesem Tag auf dem Außengelände des Bahnhofs in Goddelau entsprechend zu feiern. Dank der Organisation von Wirt Ali Ilhan von der Bahnofsstube war bestens für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Die Stadionfahrer hatten die Möglichkeit, vor und nach dem Spiel die Saison und den damit verbundenen Aufstieg gebührend zu feiern.

Eine interessante Begegnung war an diesem Nachmittag am Bahnhof in Goddelau die Ankunft des HSV-Fanclubs Ried aus Leeheim, dessen teilnehmende Mitglieder von ihrer Fahrradtour nach Hamburg zum letzten Heimspiel dieser Saison gegen Mainz zurückgekommen waren. Diese 635 km-Tour stand ganz im Zeichen eines guten Zweckes. Die Goller-Adler und ihr Vorsitzender Alexander Scharper beglückwünschten die Teilnehmer der Gruppe zu dieser gelungenen Aktion und luden diese kurzerhand zum Verweilen ein.

Die Mitglieder des EFC Goller-Adler freuen sich mitteilen zu können, dass auch sie am 13.05.12 beim autofreien Aktionstag „Der Kreis rollt“, bei der Fa. Offset-Druck Schaffner, Starkenburger Str. 30 mit einem eigenen Stand vertreten sein werden.
Hier bieten die Goller-Adler u.a. Kochkäse / Handkäse mit und ohne Musik und natürlich auch den obligatorischen Äppler pur oder in verschiedenen Mixvarianten an.
Eine attraktive Tombola mit interessanten Sachpreisen rund um die Eintracht und den EFC Goller-Adler runden das Angebot ab. Nur soviel sei vorab verraten, auf die Gewinnerin oder den Gewinner des Hauptpreises warten zwei Eintrittskarten für ein Bundesligaheimspiel der Frankfurter Eintracht gegen einen Gegner nach Wahl!

Der EFC Goller-Adler freut sich darauf, an diesem besonderen Tage seine Gäste begrüßen zu dürfen und hofft für alle Teilnehmer rund um das Geschehen auf einen sonnigen Tag.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.