Bad Dürkheim - mehr Pfalz passt nicht zwischen die Weinberge

Die anspruchsvolle Tageswanderung am 18. September 2016 führt uns in die Pfalz. Gruppe 1 startet in Bad Dürkheim am Riesenfass. Der Weg führt bergauf durch den Wald zum Bismarckturm, wo man bei gutem Wetter einen schönen Weitblick über die Vorderpfalz hat. Von da geht es bergab und bergauf weiter zum Teufelstisch über die Wilhelmshöhe vorbei am römischen Steinbruch zum Schützenhaus, wo wir unseren Abschluss haben. Die Strecke beträgt ca. 15 km.
Gruppe 2 beginnt ihre Wanderung am Schützenhaus und wandert ab da den gleichen Rundweg wie Gruppe 1 wieder zurück bis zum Schützenhaus. Diese Strecke beträgt etwa 10 km.
Gruppe 3 hat die Möglichkeit sich in Bad Dürkheim zu vergnügen. Die sehenswerte Weinstadt hat einen schönen Kurpark, eine Saline und der weltberühmte Wurstmarkt ist auch einen Besuch wert.

Abschluss ist in der Gaststätte zum Schützenhaus. Die Rückfahrt erfolgt gegen 17:30 Uhr. Die Wanderverpflegung erfolgt aus dem Rucksack. Es werden festes Schuhwerk und Wanderstöcke empfohlen.
Bus-Abfahrzeiten: Crumstadt Friedhof 8:00, Goddelau Kerweplatz 8:05, Wolfskehlen Sparkasse 8:10, Leeheim Sparkasse 8:15, Erfelden Krone 8:20, Stockstadt Mitte und Feuerwehr 8:25, Biebesheim Süd und Nord 8:30.

Anmeldeschluss für Mitglieder und Gäste des Odenwaldklubs Goddelau ist Montag der 12.09.2016, zwischen 17:00 und 20:00 Uhr bei den Ortsbetreuern (siehe Aushang im Kasten oder www.owk-goddelau.de), oder bei unserer Vorsitzenden Rita Dickler, Tel.: 06158/84418. Unkostenbeitrag OWK-Mitglieder 12 Euro (Nichtmitglieder 2 € mehr), Kinder bis 14 Jahre frei. Gäste sind herzlich willkommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.