Christbaum sammeln und 5. Winterzauber am Riedsee; 12.01.2014

Riedstadt: Riedsee |

„Die DLRG Jugend wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr. Wir sammeln Ihren Weihnachtsbaum ein und laden Sie herzlich heute Abend zum Winterzauber am Riedsee ein.“

So ziehen am Samstagvormittag fünf Gruppen der DLRG Jugend durch Leeheim und klingeln an jeder Tür. Unterstützt von fünf Fuhrwerken mit Helfern werden die Weihnachtsbäume auf die Kompostieranlage und an den Riedsee vor die DLRG Station gefahren.
Ausgestattet mit gelben Warnwesten, die uns Herr Manfred Emmer als Privatspende nach einer kurzen Ansprache überreicht, geht es dieses Jahr besonders sicher für alle auf Sammeltour. Gerald Lohr, erster Vorsitzender mit roter Weste, bedankt sich herzlich für diese sinnvolle Unterstützung.
Ab 17:00 Uhr erwartet die Gäste an der DLRG Station am Riedsee der 5. Winterzauber. Unter Anleitung von Gerald Lohr entzünden Jugendliche bei einsetzender Dunkelheit die Weihnachtsbäume und die Schwedenfeuer. Als besondere Attraktion tritt in diesem Jahr DLRG Mitglied Frank Mittelstädt als Feuerspucker vor den brennenden Bäumen auf und bereichert den Abend vor der DLRG Station beindruckend.
Im wärmenden Feuerschein der ausgedienten Christbäume lassen sich die großen und kleinen Besucher Flammkuchen, Würstchen, Glühwein und Kinderpunsch gut schmecken. Die DLRG Jugend bedankt sich bei Lucia und Mario für den Pizzaofen, in dem die Flammkuchen einfach Klasse werden. Vielen Dank auch an alle Traktorfahrer, Gemüse Bonn und den vielen Helfer für eure Unterstützung. Eine solch gelungene Veranstaltung lassen wir in guter Tradition auch im nächsten Jahr am Samstag nach Heilige Drei Könige wieder stattfinden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.