Frühling im Frankfurter Palmengarten

Die alte Oper in Frankfurt
Das Ziel der Mittwochswanderung des Odenwaldklubs Goddelau war die wirklich sehr beeindruckende Orchideenausstellung im Frankfurter Palmengarten, aber am Ende des Tages waren sich alle einig, daß es viel mehr war als das, nämlich ein zauberhafter Frühlingstag in der Main-Metropole.

Unter großer Beteiligung starteten wir letzten Mittwoch per Bus nach Frankfurt. Die erste Anlaufstelle war der Europaturm in Ginnheim, von wo aus ein Teil der Mitfahrerinnen und Mitfahrer den restlichen Weg zum Palmengarten quer durch einige Parks per pedes zurücklegten. Dort angekommen konnten sich dann alle bei strahlendem Sonnenschein in dieser Oase der Beschaulichkeit inmitten der Großstadt an der sehenswerten Orchideenausstellung erfreuen. Das gerade aufblühende Außengelände des Palmengartens bot viel Interessantes und auch zahlreiche Ruhemöglichkeiten inmitten von Teichen und Wiesen, die mit unzähligen Frühlingsblumen übersät waren. In den Weihern tummelten sich die Fische und die Schildkröten genossen die Sonne auf den Steininseln. Auch die botanisch interessierten Besucher der Anlage kamen voll auf ihre Kosten. Seltene einheimische Pflanzen wie die Küchenschelle waren genauso vertreten wie auch Pflanzen aus fernen Kontinenten mit riesigen knallbunten Blüten in den verschiedenen Tropenhäusern.
Manch einer erkannte in einigen dieser exotischen Pflanzen dieselben wieder, die auf der heimischen Fensterbank ein eher mühsames Dasein als Topfblume fristen, und von denen man meist garnicht wußte, daß sie auch blühen können und welche Farbe sie dann haben.

Einige Mitfahrer nutzten danach noch die Gelegenheit, die Innenstadt und die bekannten Sehenswürdigkeiten wie die alte Oper, den Römer, die Kleinmarkthalle, den Mainkai und die Paulskirche zu erkunden und sich dabei immer wieder von der allgegenwärtigen Skyline Frankfurts beeindrucken zu lassen. Nach dem gemeinsamen Abschluß in einer Apfelwein-Wirtschaft in Sachsenhausen traten wir wieder die Heimfahrt ins hessische Ried an - alles in allem ein sehr gelungener Ausflug, der durch das wunderschöne Wetter einen besonderen Glanz erhielt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.