Naturkundliche Wanderung durch das Pfungstädter Moor mit Erlensee

Die naturkundliche Wanderung des OWK Goddelau am Mittwoch den 24. Juni 2015 führt durch das Pfungstädter Moor, ein ehemaliges Niedermoor, entstanden aus dem alten Neckarlauf, von Schilfrohrbeständen und Erlenbruchwäldern geprägt. Wir starten auf dem Parkplatz am Erlensee, machen zuerst einen Abstecher zum renaturierten Landbach, dann gehen wir entlang des Erlensees und kommen zum Pfungstädter Moor und wandern am Rand des Naturschutzgebietes bis wir zum rekultivierten Deponiehügel der Stadt Pfungstadt kommen. Anschließend wandern wir an dichten Schilfrohrbeständen und Erlenbruchwäldern am kleinen und großen Moorsee vorbei, zurück zum Erlensee. Wir erfahren wissenswertes über das Pfungstädter Moor, das Beweidungsprojekt „Ried und Sand“ und die Landschaft. Die Strecke beträgt ca. 8,5 km. Abschluss ist an der Gaststätte des Angelvereins am Erlensee. Es besteht auch die Möglichkeit zu einem Bad im Erlensee.

Wir fahren in Fahrgemeinschaften. Treffpunkt ist am 24.06.2015 um 13 Uhr am Sportplatz in Riedstadt-Crumstadt
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.