Von Südhessen nach Koserow auf Usedom

Fischerstrand in Koserow

Das wunderschöne Ostseebad Koserow auf der Insel Usedom ist ganzjährig eine Reise wert. Gelegen in der Mitte der Insel Usedom, an der schmalsten Stelle zwischen Ostsee und Achterwasser, eignet sich das einstige Bauern- und Fischerdorf bestens als Ausgangspunkt für Ausflüge in die bekannten Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck, für Entdeckungen im Hinterland oder zur Erkundung des Nordwestens der Insel rund um Peenemünde.

Top 3 Sehenswürdigkeiten in Koserow

Das Ostseebad Koserow ist zwar nicht so bekannt wie die Kaiserbäder, dafür bezaubert es die Urlaubsgäste mit seinem noch sehr ursprünglichen Charme.

1. Atelier Otto Niemeyer-Holstein

Etwas außerhalb von Koserow gelegen, befindet sich das Gedenkatelier des Malers Otto Niemeyer-Holstein (1896-1984). Hier lebte Niemeyer-Holstein mehr als 50 Jahre auf einem ganz besonderen Fleckchen Erde. Besucher können neben vielen seiner Werke auch sein Wohnhaus und den wunderschönen Garten, in dem sich unzählige Skulpturen bekannter Künstler befinden, bewundern.

2. Koserower Salzhütten

Ganz in der Nähe des Koserower Fischerstrandes befinden sich die Salzhütten. Sie wurden ab 1820 gebaut und dienten einst als Lager für Salz, welches der Staat Preußen den Koserower Fischern steuerfrei zur Verfügung gestellt hatte, um den Fischfang zu unterstützen. Der Fisch musste zu dieser Zeit direkt nach dem Fang am Strand mit Salz konserviert und in Holzfässern gelagert werden. Heute stehen die Salzhütten unter Denkmalschutz und wurden teilweise umfunktioniert als Restaurant, Souvenirgeschäft und Minimuseum Uns Fischers Arbeitshütt, welches auch als Usedoms kleinstes Trauzimmer genutzt wird.

3. Koserower Seebrücke

Im Jahre 1993 wurde Koserows 261 m lange Seebrücke eingeweiht. Sie lädt ein zum Verweilen bei einem guten Buch und einem frischen Fischbrötchen und zum Ausschauhalten nach Rügen und Wollin.


Koserow hat natürlich noch viel mehr zu bieten. Vielleicht verbingen Sie ja schon Ihren nächsten Urlaub dort.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.