Wanderung auf dem Sensbachtal-Panoramaweg

Die Ganztageswanderung am 20.10.2013 findet auf dem Sensbach-Panoramaweg, einem  Höhenwanderweg  im Beefelderland mit herrlichen Aussichten statt. Es ist ein Weg für Naturliebhaber, die gerne Stille und Landschaft genießen. Ausgezeichnet mit dem  Prädikat „Qualität Wanderbarer Odenwald“. Er bietet  über lange Strecken herrliche  Aussichten  ins  Sensbachtal und auf die umliegenden Berge. Auch der höchste Berg im Odenwald, der 626 m hohe Katzenbuckel, ist in etwa 10 km Entfernung im Süden zu sehen.
Es werden zwei Wandergruppen und eine Spaziergängergruppe angeboten.
Beide Wanderungen beginnen auf dem Parkplatz am Waldgasthof Reußenkreuz. Gruppe I wandert  ca. 17 km.  Gruppe II wandert ca. 10 km auf leichten Wegen bis Unter-Sensbach . Die Spaziergänger haben die Möglichkeit sich um die Gaststätte aufzuhalten. Die Schlussrast erfolgt im Waldgasthof „Reußenkreuz“ Sensbachtal. Wanderverpflegung aus dem Rucksack. Es werden festes Schuhwerk und Stock empfohlen.
Bus-Abfahrzeiten: Crumstadt Friedhof 7:45, Goddelau Kerweplatz 7:50, Wolfskehlen Sparkasse 7:55, Leeheim Sparkasse 8:00, Erfelden Krone 8:05. Stockstadt Mitte und Feuerwehr 8:10, Biebesheim Süd und Nord 8:15.
Anmeldeschluss für Mitglieder und Gäste des Odenwaldklubs Goddelau bis Montag den 14.10.2013, 18:00 nur bei den Ortsbetreuern (siehe Aushang im Kasten oder www.owk-goddelau.de). Ansonsten bei der Wanderwartin H. Ziegler, Tel.: 06158/84177. Unkostenbeitrag OWK-Mitglieder 12 Euro (Nichtmitglieder 2 € mehr), Kinder bis 14 Jahre frei. Gäste sind herzlich willkommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.