1250 Jahrfeier in Leeheim - Die Leeh´mer Laienspieler feierten mit

Teilnahme der Laienspielgruppe Leeheim am historischen Festumzug durch Leeheim an Pfingstsonntag
Die Festtage zum 1250-jährigen Ortsjubiläum Leeheims waren einfach fantastisch! 5 Tage am Stück wurde am Festplatz und vor allem im Festzelt generationsübergreifend ausgelassen gemeinsam gefeiert. Wir sind froh und dankbar, dass wir als Laienspielgruppe Leeheim mit dabei sein durften.

Auftritt, Diensteinsätze und Teilnahme am historischen Festumzug

Bereits zur feierlichen Eröffnungsfeier am Donnerstagabend (12.05.) im Festzelt hatten wir einen Auftritt und trugen so zu einem abwechslungsreichen Abend bei, an dem sich neben den Festdamen auch einige Leeheimer Gruppen und Vereine präsentierten. Unsere Vereinsmitglieder Jochen Heddäus, Friedel Simon, Werner Wiesenäcker, Karlheinz Hebermehl, Ulrike Urban und Irmgard Steinmetz führten einen unterhaltsamen Sketch aus der Feder des berühmten Komikers Loriot auf, mit dem wir bereits 2013 den 1. Preis des Mundartwettbewerbs „Mer sin vun do“ der Sparkassenstiftung Groß-Gerau in der Kategorie Szene gewonnen haben.
Am Freitagabend beim Konzert der Band „Good News“ übernahmen einige fleißige Vereinsmitglieder im Festzelt die erste Schicht von 19 bis 23 Uhr an der Kasse, in der Sektbar, an der Spülmaschine und im Bierwagen.
Höhepunkt des Jubiläums war schließlich die Teilnahme am historischen Festumzug durch das Ort an Pfingstsonntag. Gemeinsam mit vielen anderen Riedstädter Vereinen und Gruppen zogen wir durch das Ort, begleitet von vielen begeisterten Zuschauern am Wegrand. Mit bunten Kostümen und einem geschmückten Bollerwagen brachten wir Farbe und Phantasie mit zum Umzug präsentierten so unseren kleinen aber feinen Verein, die Laienspielgruppe Leeheim, auf kreative Art und Weise. Leider waren wir durch einige Krankheitsausfälle etwas dezimiert und die meisten Mitglieder unserer Kinder- und Jugendgruppe liefen bei anderen Gruppen mit. Dafür zogen aber „Hänsel und Gretel“ alias Friedel Simon und Werner Wiesenäcker umso mehr die Blicke der Zuschauer auf sich. Auch als kleine Fußgruppe hatten wir sehr viel Spaß. Und der liebe Gott hat mal wieder bewiesen, dass er einfach en Leeh´mer sein muss, denn wir haben es alle widererwartend trocken ins Zelt geschafft. :)

Vielen Dank an alle Vereine, Gruppen und Einzelpersonen, die diese besonderen Feierlichkeiten, die wir wohl alle nie vergessen werden, ermöglicht haben und mit dabei gewesen sind!

Sommerpause & neue Produktion der Nachwuchsgruppe

Wir erholen uns nun etwas und dann beginnen schon bald unsere Vorbereitungen und die Theaterproben für unser traditionelles Kindertheater in der Vorweihnachtszeit! Am 19. und 20. November 2016 wird unsere Kinder- und Jugendgruppe ihr neues Stück „Lena und Ben im Märchenland“ unter der Regie von Ulrike Urban und Ellen Wiesenäcker präsentieren.

Wir sehen uns also im November wieder!
Bis dahin wünschen wir allen einen tollen Sommer!
Eure Leeh´mer Laienspieler

www.laienspielgruppe-leeheim.de
Facebook: "Laienspielgruppe Leeheim"
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.