Beste Interpretation eines Werks der 'Verfemten Musik'

Mit WESPE setzt Jugend musiziert auf Auseinandersetzung mit Unbekanntem und Produktion von Neuem in der Musik. 120 Junge Musiker aus ganz Deutschland sind der Einladung des Deutschen Musikrates gefolgt und haben sich mit weniger bekannten oder mit neuen Kompositionen der Jury gestellt. Carolin Grün erhielt für die Sonate für Violine von Paul Hindemith einen Sonderpreis der Landeshauptstadt Schwerin/ Stadtwerke Schwerin.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.