Förderverein jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V. - Vortragsreihe "70 Jahre danach" - Vortrag 21.06.2011

Wann? 21.06.2011 19:30 Uhr

Wo? Ehemalige Synagoge, Neugasse 43, 64560 Riedstadt DE
Ehemalige Synagoge Erfelden (Federzeichnung von Hans Pehle)
Riedstadt: Ehemalige Synagoge | In der Vortragsreihe "70 Jahre danach" findet die nächste Veranstaltung des Fördervereins jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V. am Dienstag, den 21. Juni 2011 statt. Beginn ist um 19.30 Uhr in der ehem. Synagoge Erfelden, 64560 Riedstadt, Neugasse 43.
Thema : "Der Überfall auf die Sowjetunion"
Die Verbrechen der Wehrmacht an Beispielen der sechsten Armee und der verbrecherische Kommissarbefehl steht im Mittelpunkt dieses Vortrages.
Anhand von Dokumenten und Zeitzeugenberichten – Welzer/Neitzel: Soldaten – wird der Umfang der Brutalisierung der Naziwehrmacht in den ersten Wochen des Überfalls auf die Sowjetunion illustriert.
Referent: Walter Ullrich - Eintritt frei - Spenden sind willkommen
Weitere Informationen unter: www.fjgk.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.