Kein Müll in Kleidercontainer

Der DRK-Ortsverein Riedstadt-Stockstadt bittet darum, keinen Müll in die Kleidercontainer zu werfen. „Wir haben schon Autoreifen, Elektroschrott oder Grünabfälle in den Altkleidercontainern in Erfelden und Stockstadt gefunden,“ berichtet Anja Bau, die Leiterin der Kleiderkammer.
Für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer entsteht nicht nur unnötiger zeitlicher Aufwand, um den Müll auszusortieren und richtig zu entsorgen, häufig werden auch die Altkleider in den Containern so beschädigt oder verschmutzt, dass sie für die Bedürftigen nicht mehr zu verwenden sind. Wer beobachtet, wie Müll in Altkleidercontainer geworfen wird, sollte sich Autokennzeichen notieren und die Informationen an den DRK-Ortsverein Riedstadt-Stockstadt weiter geben, der Vorstand wird ggf. auch rechtlich gegen die Verursacher vorgehen.
„Wer außer Altkleidern andere Dinge loswerden möchte, die für bedürftige Menschen noch von Nutzen sein können, kann sich gerne an uns wenden, wir holen die Sachen in Ausnahmefällennach Rücksprache sogar ab,“ bietet Anja Bau an. Sie ist unter der Rufnummer 0152/34232019 zu erreichen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.