Laienspielgruppe Leeheim lädt zum märchenhaften Kindertheater „Nussknacker und Zuckerfee“ ein

Der Vorverkauf beginnt am 26. Oktober!

Unter dem Motto „Theater gespielt von Kindern für Kinder" präsentiert die Kinder- und Jugendabteilung der Laienspielgruppe Leeheim jedes Jahr im November ein neues Kindertheaterstück. In diesem Jahr dürfen sich alle kleinen und großen Fans der Theatergruppe auf das zauberhafte Weihnachtsmärchen "NUSSKNACKER UND ZUCKERFEE" von Judith Weidl freuen. Die beiden Aufführungen finden am Samstag, den 21.11.15 und am Sonntag, den 22.11.15, in der Kulturhalle in Leeheim statt.

Ein zauberhaftes und spannendes Weihnachtsmärchen

Die kleine Marie hat zu Weihnachten einen neuen Spielcomputer geschenkt bekommen. Doch als sie diesen noch am Weihnachtsabend ausprobiert, gerät sie plötzlich mitten in das Spiel hinein. Als sie sich im Marzipanschloss des Spielzeugkönigs Lollipop wiederfindet, erlebt sie staunend, wie all ihre Spielsachen auf einmal lebendig werden und wie die böse Frau Mauserinks der hochnäsigen Prinzessin Pirlipat Mäuseohren anhext. Mit Maries Hilfe, der Hexe Krakatuk, der Zuckerfee und einer goldenen Nuss schafft es Prinz Theodor zwar, den bösen Zauber zu brechen und die Prinzessin von ihren Mäuseohren zu erlösen, wird aber selbst zur Strafe in einen hässlichen Nussknacker verwandelt. Beim finalen Kampf der Spielsachen gegen die Mäuse benötigt die kleine Marie all ihren Mut und viel Fantasie, um dem verhexten Prinz Theodor, zu helfen. Eine spannende Geschichte voller Abenteuer und Weihnachtszauber beginnt.

Vorbereitungen auf und hinter der Bühne

Die Vorbereitungen und Theaterproben unter der Leitung von Ulrike Urban und Ellen Wiesenäcker laufen bereits auf Hochtouren. Während die jungen Nachwuchsschauspieler noch an ihrem Text und ihrem Bühnenauftritt feilen, laufen im Hintergrund bereits Arbeiten am Bühnenbild und an den Kostümen. Wie man es von der Leeheimer Theatergruppe bereits seit vielen Jahren kennt, dürfen sich die Theaterbesucher auf ein stimmungsvolles und detailreiches Bühnenbild genauso wie auf phantasievolle und aufwändige Kostüme, die von Vereinsseele Hannelore Lessenich selbst genäht und zusammengestellt werden, freuen. Außerdem werden wieder aufwändige Licht- und Soundeffekte für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen.

Zwei Aufführungen im November in der Kulturhalle in Leeheim

Die beiden Aufführungen finden am Samstag (21.11.) und Sonntag (22.11.) um jeweils 17 Uhr in der Kulturhalle in Leeheim statt. Einlass ist bereits ab 16.30 Uhr (freie Platzwahl). Wie immer gibt es Getränke und Knabbereien zu kaufen.

Vorverkauf beginnt schon am 26. Oktober

Der Vorverkauf beginnt in Kürze! Ab Montag, den 26. Oktober, können Karten im Vorverkauf (5,- EUR) in der Apotheke in Leeheim (Hauptstraße 55) und im „HOPPLA“ in Dornheim (Bahnhofstraße 9) jeweils zu den bekannten Öffnungszeiten erworben werden. An der Abendkasse kostet der Eintritt 6,- EUR.

Weitere Informationen und viele Bilder von vergangenen Theaterproduktionen gibt es online unter www.laienspielgruppe-leeheim.de und auch auf Facebook („Laienspielgruppe Leeheim“).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.