Leeheimer Laienspieler auf den Spuren von Karl May

(Foto: Friedel Simon)
Da die Leeheimer Laienspieler nicht nur leidenschaftlich gemeinsam theaterspielen, sondern auch gerne miteinander verreisen, besuchen sie alle zwei Jahre im Rahmen einer mehrtägigen Sommerfahrt ein Theaterfestival. In diesem Jahr stand eine zweitägige Reise zu den „Karl May Festspielen“ nach Elspe auf dem Programm. So machten sich an einem schönen Samstagmorgen (27.06.) die Leeheimer Mimen auf den Weg ins schöne Elspetal im Sauerland.
Zunächst wurde das 120.000m² große Gelände des Elspe-Festivals, einer der größten und meistbesuchten Festivalparks in Europa, gemeinsam erkundet. Ganz im Western-Stil bot das Gelände einen authentischen Rahmen für die berühmten „Karl May Festspiele“, die seit über 50 Jahren bisher mehr als 12 Millionen Besucher begeistert haben. Nach dem Besuch einer Stuntshow, einer Greifvogelflugshow und einer kleinen kulinarischen Stärkung machte man sich gemeinsam auf den Weg zum Herzstück des Geländes, der Naturfreilichtbühne, auf der es das Stück „Der Schatz im Silbersee“ zu sehen gab. Europas größte Freilichtbühne erstreckt sich insgesamt auf einer Breite von 96m, einer Tiefe von 34m und weist einen Höhenunterschied von 25m auf. Die natürlichen Gegebenheiten, wie die markanten Kalksandsteinfelsen, stellten das perfekte Bühnenbild für das Theaterstück dar, das auf dem bekannten Abenteuerroman des deutschen Schriftstellers Karl May basiert. So bekamen die Leeheimer Theaterspieler eine spannende Inszenierung von „Der Schatz im Silbersee“ zu sehen – eine wirklich beeindruckende Show mit 26 Pferden, zahlreichen Explosionen, Knalleffekten, wilden Verfolgungsjagden, authentischen Kostümen und ganz viel Action!
Sehr beeindruckt von diesem besonderen Theatererlebnis ließ man dann den Tag bei einem leckeren Abendessen im Hotel ausklingen, bevor es am nächsten Tag schon wieder zurück in die Heimat ging.
Eine äußerst gelungene, ganz besondere und wie immer super lustige und feuchtfröhliche Sommerfahrt, an die man sich noch lange gerne zurückerinnern wird! :)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.