Wolfskehler Gitarrenfreunde feiern 15-jähriges Bestehen

Riedstadt: Bürgerhaus |

Ihr 15-jähriges Bestehen feiern die Wolfskehler Gitarrenfreunde mit einem großen Jubiläumskonzert am 30. November 2013 im großen Saal im Bürgerhaus Wolfskehlen.

Im Oktober 1998, also vor 15 Jahren, an einem Kerwemontag kam die Idee, in Wolfskehlen eine Gitarrengruppe zu bilden. Mehrere Personen wurden vom Initiator Bernd Achtzehnter angesprochen. Und tatsächlich meldeten sich einige Leute aus Wolfskehlen, die irgendwann einmal etwas mit Gitarrenspielen zu tun hatten. Ein Treffen im Hotel Hammann wurde vereinbart,
Als Übungsleiter kam Dieter Rink hinzu, der als Gitarrist in verschiedenen Musikgruppen bekannt war. Die erste Übungsstunde wurde angesetzt und die Musikgruppe -Wolfskehler Gitarrenfreunde- war geboren.
Es wurde fleißig geübt und dazu gelernt und im Juni 1999 war dann der erste, offizielle, öffentliche Auftritt im kleinen Saal im Wolfskehler Bürgerhaus.
Mittlerweile haben die Gitarrenfreunde über 400 öffentliche Auftritte hinter sich und sind weit über die Grenzen von Riedstadt hinaus bekannt.

(Bild einfügen)


Am 30. November 2013 findet nun im Bürgerhaus in Wolfskehlen ein großes Jubiläumskonzert statt. Die Gitarrenfreunde werden verschiedenen Musikstücke aus ihrem reichhaltigen Reportoire zu Gehör bringen. Als Mitwirkende präsentieren sich der Musikverein Erfelden und die Akkordia aus Crumstadt.
Das Jubiläumskonzert beginnt am 30. November 2013, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Wolfskehlen. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 9,00 Euro, an der Abendkasse 11,00 Euro.
Eintrittskarten sind ab sofort bei der Kreissparkasse in Wolfskehlen, bei Moni`s Schreibwaren in Wolfskehlen, bei der Bäckerei Ewald in Wolfskehlen und bei den Mitgliedern der Gitarrenfreunde zu haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.