Weihnachtsbeleuchtung 2015 - Riedstadt - Goddelau

Riedstadt: Roger | Liebe Leser! Sicherlich haben Sie es auch schon bemerkt! Riedstadt, ist Dunkel, was die diesjährige Weihnachtbeleuchtung angeht, im Jahre 2015. Im Jahre 2011, hängte diese ja angeblich zu früh! Nun das mag sein, das einzige was aber war, ist, das diese verfrüht eingeschaltet wurde. Und da haben sich einige Mitbürger, etc., darüber aufgeregt. Standartmäßig wird die Weihnachtsbeleuchtung, entweder eine Woche vor dem Totensonntag aufgehängt, und dann in der Woche zu ersten Advent eingeschaltet, oder diese wird am Totensonntag aufgehängt, und auch in der Woche zum ersten Advent eingeschaltet. Wie man es macht, scheint es nicht recht zu sein. Bedauerlich das im Jahre 2015, sich anscheinend keine freiwillige sich für die Weihnachtsbeleuchtung haben finden lassen? Sicherlich werden auch hier wieder einige Bürger , sich darüber beschweren, das dieses Jahr keine Weihnachtsbeleuchtung aufgegangen wurde. Bedauerlich, wenn man in die Nachbargemeinden, sich umsieht. Ein Hohn für die Gemeinde Riedstadt - Goddelau. Vieleicht hängt man ja doch noch die Beleuchtung auf? Darüber hinaus, bezüglich der fehelenden Weihnachtsbeleuchtung, macht es bestimmt auch keinen Spaß, den Alljährlichen Weihnachtsmarkt in Goddelau zu besuchen. Da kommt keine Stimmung auf.Zu Abschluss sei noch erwähnt, das Weihnachten 2015, für viele Menschen ein sehr Trauriges Weihnachten werden wird!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.